Bezirksmuseum 2: „Umstrittene Wiener Straßennamen“

Wissenswertes über 2 Bücher am 18.5., Info: Telefon 4000/02 127

Wien (OTS/RK) – Seit März zeigt das Bezirksmuseum Leopoldstadt (2., Karmelitergasse 9) die noch bis Mittwoch, 29. Juni, laufende Sonder-Ausstellung „Straßennamen – einst und jetzt“. Einschlägige Veranstaltungen ergänzen die Schau. Der nächste Termin: Am Mittwoch, 18. Mai, wird der Wissenschaftler Peter Autengruber (Historiker und Lehrbeauftragter am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien) im Museum ab 18.30 Uhr über das Buch „Umstrittene Wiener Straßennamen“ (2014) sowie über den ersten Ergänzungsband (2021) informieren. Gemeinsam mit den Historikern Birgit Nemec, Oliver Rathkolb und Florian Wenninger prüfte Autengruber die Bezeichnungen von Straßen, Gassen, Plätzen und Parks in Wien. Das Autoren-Team ging dabei der Frage nach, ob alle einstmaligen Benennungen noch heutigen Kriterien standhalten und ob wegen der Ehrung mancher Personen ein Diskussionsbedarf besteht. Der Eintritt ist gratis. Spenden für das Museum sind stets willkommen. Auskunft und Anmeldung: Telefon 4000/02 127 bzw. E-Mail [bm1020@bezirksmuseum.at] (mailto:bm1020@bezirksmuseum.at).

Besucher*innen der Veranstaltung sollen die aktuellen Corona-Regeln beachten. Die Ergebnisse aufwändiger Recherchearbeiten sind in der 288 Seiten starken Publikation „Umstrittene Wiener Straßennamen“ (Pichler Verlag, ISBN 978-3-85431-669-5, Preis: 20 Euro) und im Zusatzband nachzulesen. Umfassende Angaben zum Museum (Öffnungszeiten, Dauer-Ausstellung, temporäre Projekte, Vorträge, Konzerte, u.a.) veröffentlicht die freiwillig tätige Bezirkshistoriker*innen-Mannschaft (Leiter: Georg Friedler) im Internet: [www.bezirksmuseum.at] (http://www.bezirksmuseum.at/).

Allgemeine Informationen:

* Buch „Umstrittene Wiener Straßennamen“ (Pichler Verlag):
[www.styriabooks.at/umstrittene-wiener-strassennamen]
(http://www.styriabooks.at/umstrittene-wiener-strassennamen)

* Veranstaltungen im 2. Bezirk:
[www.wien.gv.at/bezirke/leopoldstadt/]
(http://www.wien.gv.at/bezirke/leopoldstadt/)

(Schluss) enz

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: