Neugestaltung der Landesstraße L 37 im Bereich nördliches Ortsende von Weitersfeld abgeschlossen

LR Schleritzko: Mehr Lebensqualität für die Bevölkerung

St. Pölten (OTS) – Landesrat Ludwig Schleritzko nahm gestern im Beisein von Bürgermeister Reinhard Novak und Wolfgang Dafert, Leiter der Straßenbauabteilung Hollabrunn, die Fertigstellung der Arbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Weitersfeld in Zuge der Landesstraße L 37 vor und betonte dabei: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahme hier in Weitersfeld ist ein wichtiger Schritt in die gewünschte Richtung.“

Auf einer Länge von rund 630 Metern wurden hier mit Gesamtkosten von 305.000 Euro (Land 255.000 Euro, Marktgemeinde 50.000 Euro) zum einen die Fahrbahnkonstruktion neu hergestellt und ein neuer Straßenbelag aufgebracht sowie zum anderen die Fahrbahn mit einer Breite von sechs Metern ausgeführt. Weiters wurden Gehsteige, Parkflächen und Pflasteranlagen neu angelegt. Die neuen Grün- und Nebenflächen geben dem Ort ein harmonisches Erscheinungsbild. Bei der Brücke über den Prutzendorferbach im Zuge der L 37 wurden Randbalken und Abdichtungen erneuert und das Tragwerk gereinigt. Die Arbeiten führten die Straßenmeisterei Geras sowie Bau- und Lieferfirmen aus der Region durch.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: