8.4., Neubau: Öffentliche Lesung anlässlich des Welt-Roma-Tages

Wien (OTS/RK) - Am Sonntag, dem 8. April, ist Welt-Roma-Tag. Zu diesem Anlass lädt Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter um 15.30 Uhr zu einer öffentlichen Zeichensetzung auf dem Ceija-Stojka-Platz ein. Im Rahmen der Veranstaltung liest u.a. Ceija Stojkas Schwiegertochter, Nuna Stojka, ein Gedicht ihrer Schwiegermutter vor. Die Veranstaltung ist Teil eines Stadtspaziergangs mit SchülerInnen, der die Geschichte der Roma in Wien thematisiert. Sie wird vom Bezirk in Zusammenarbeit mit dem Verein Romano Centro umgesetzt.

Deloitte CPO Survey 2018: In Unternehmen herrscht mangelnde Transparenz bei Lieferketten

Wien (OTS) - Nur die wenigsten Unternehmen haben einen umfassenden Überblick über ihre gesamte Lieferkette. Das zeigt der aktuelle Global CPO Survey des Beratungsunternehmens Deloitte. Die Transparenz der Supply Chain abseits der Direktlieferanten ist bei zwei Drittel der Einkaufsleiter verbesserungswürdig. Bei den strategischen Zielen steht neben Kostenreduzierung und Risikomanagement auch die Innovation durch Markt- und Produktentwicklung auf der Agenda. Die Digitalisierung stellt auf allen Ebenen eine Herausforderung

Lehrredaktion für künftige JournalistInnen in Wien

Informationsabend und kostenloses Assessment-Center, Dienstag, 10. April 2018, 18.00 Uhr, Österreichischer Journalisten Club, Blutgasse 3, 1010 Wien Wien (OTS) - Die Journalismus & Medien Akademie des Österreichischen Journalisten Club (ÖJC) führt auch 2018/2019 eine Lehrredaktion durch. Der zweisemestrige Lehrgang richtet sich an Menschen, die an einer fundierten modernen, journalistischen Grundausbildung interessiert sind oder sich neben ihrem Studium bzw. Job neu orientieren wollen und

Produktpirateriebericht 2017 2: Rekordwert bei Arzneimittelfälschungen

Finanz-Staatssekretär Fuchs: „Gefährlichste Form der Produktpiraterie sind gefälschte Medikamente“ Wien/BMF (OTS) - Der österreichische Zoll hat 2017 bei 1.018 Sendungen 54.895 Medikamentenplagiate im Wert von 1.097.460 Euro aus dem Verkehr gezogen. „Arzneimittelfälschungen stellen die gefährlichste Form der Produktpiraterie dar“, konstatiert Finanz-Staatssekretär MMag. DDr. Hubert Fuchs und hält weiter fest: „Hier ist nicht nur der gesamtwirtschaftliche Schaden, sondern vor allem auch das gesundheitliche

Produktpirateriebericht 2017 1: +236,8% mehr Artikel aufgegriffen, 245.712 Fälschungen beschlagnahmt

Finanz-Staatssekretär Fuchs: „Zoll schützt Wertschöpfungsfaktor geistiges Eigentum“ Wien/BMF (OTS) - Der österreichische Zoll hat 2017 245.712 gefälschte Produkte im Gesamtwert von mehr als 13,7 Millionen Euro, gemessen am Originalpreis, beschlagnahmt. Das geht aus dem Produktpirateriebericht 2017 hervor, der jedes Jahr dem Nationalrat übermittelt wird. Obwohl die Zahl der Aufgriffe von 1.947 im Jahr 2016 auf 1.665 Fälle zurückgegangen ist, hat sich die Anzahl der dabei aufgegriffenen Artikel um +236,8%

VHS im April: Neue Kurse und Veranstaltungen

Frische Angebote gegen Frühjahrsmüdigkeit Wien (OTS) - Der April eignet sich mit den VHS Kursen rund ums Kräutersammeln und -verkochen gut zum Entschlacken, Streetphotography fördert die Kreativität und mit den Sprechstunden der Vielfalt am Gesellschaftsklimatag trägt die VHS zum Austausch in einer diversen Gesellschaft bei. Der Frühling ist der optimale Zeitpunkt, um den Körper zu entgiften und zu entschlacken. Nach dem langen Winter ist der Körper oft durch zu großen Fleischgenuss oder zu wenig frisches

Stadtverbindungen. Wien–Bratislava

Neue Sonderausstellung im Technischen Museum Wien Wien (OTS) - Wie werden Städte verbunden? Diese Frage beantwortet das Technische Museum Wien ab 12. April 2018 anhand von zwei historischen Stadtverbindungen, deren Infrastruktur in großen Teilen bis heute genutzt wird – Otto Wagners Stadtbahn und die „Pressburger Elektrische“. Otto Wagners Stadtbahn 2018 wird das 120-jährige Jubiläum der Wiener Stadtbahn gefeiert. Otto Wagner entwarf ein bis ins Detail durchdachtes 38 Kilometer langes Großbauwerk, das

12. FH-Forschungsforum an der FH Salzburg

FHK fordert bessere finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen für die angewandte Forschung an Fachhochschulen Salzburg/Österreich (OTS) - Mehr als 300 FH-ForscherInnen, VertreterInnen der Ministerien und der Politik sowie Wirtschaftspartner folgten der Einladung von FHK und FH Salzburg zum 12. Forschungsforum. Salzburg ist damit in den beiden kommenden Tagen der Hot-Spot der heimischen Forschungs-Community. Den Auftakt bildete bereits am Vorabend ein Science Slam. Raimund Ribitsch, seit 2017

Gewinnplus 2017 für Österreichs Banken

Geringe Risikokosten begünstigen Jahresergebnis Wien (OTS) - Im Jahr 2017 erzielten die österreichischen Kreditinstitute ein konsolidiertes Jahresergebnis in Höhe von rund 6,6 Mrd EUR und damit um 1,6 Mrd EUR mehr als im Vorjahr. Das Jahresergebnis 2017 wurde unter anderem durch geringe Risikokosten begünstigt. Zudem war das Vorjahresergebnis durch die Einmalzahlung der Bankenabgaben belastet. Die konsolidierten Betriebserträge (ohne Risikovorsorgen) der österreichischen Kreditinstitute lagen im Jahr 2017

Virtual-Reality-Training für angehende Bankberater

Volksbank Akademie und Agentur CREATE starten innovative Kooperation Wien (OTS) - Wien, 04.04.2018 Die Volksbank Akademie, die Aus- und Weiterbildungseinrichtung für die rund 4.000 Mitarbeiter der österreichischen Volksbanken, und die Wiener Multimedia-Agentur CREATE.21st century arbeiten ab sofort im Bereich des innovativen Lernens mittels Virtual Reality zusammen. Angehende Bankberater können dabei im Rahmen ihrer Ausbildung konkrete Beratungssituationen mittels VR-Brille realitätsnah simulieren und