Suchbegriff wählen

Edelstal

60 Jahre Austria Gütezeichen für Römerquelle

Mineralwasser mit höchster Qualität Römerquelle zählt zu den bekanntesten Mineralwassermarken am österreichischen Markt. Es wird unter strengsten Qualitäts- und Hygienevorgaben direkt an der Quelle im burgenländischen Edelstal abgefüllt. Dem natürlichen Mineralwasser in der höchsten Qualitätsstufe bei Trinkwasser wird seit 1962 das Austria Gütezeichen verliehen. Damit ist es eines der am längsten mit dem Gütesiegel ausgezeichneten Produkte überhaupt. Das Austria Gütezeichen kann allen Produkten heimischen

„Österreich isst informiert“: Schwerpunkt zur Nachhaltigkeit in der Lebensmittelindustrie

Wissensplattform startet ihren Schwerpunkt zur Nachhaltigkeit und zeigt Praxisbeispiele zur Reduktion von CO2 und zur Abwärmenutzung bei der Lebensmittelherstellung Wien (OTS) - Wie Unternehmen der Lebensmittelindustrie ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung übernehmen, zeigt der Nachhaltigkeitsschwerpunkt von "Österreich isst informiert". Im aktuellen Newsletter werden Best Practice-Beispiele zu Dekarbonisierung und Abwärmenutzung vorgestellt, in kommenden Folgen werden weitere Themen wie

Greenpeace: Nach der Mehrweg-Milchflasche, jetzt Limonade und Saft in Glas-Mehrweg

Radlberger LIMÖ, Granny’s und Unkraut ab kommender Woche in Mehrwegflaschen erhältlich - Mehrwegflasche bringt ökologische Wende im Getränkeregal Wien (OTS) - In Kooperation mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace bringt Egger Getränke erstmals Limonaden und Säfte in der 1-Liter-Glas-Mehrwegflasche auf den Markt. Ab kommender Woche sind Radlberger LIMÖ, Granny’s Apfelsaft und das Teegetränk Unkraut in umweltfreundlichen Glas-Mehrwegflaschen österreichweit bei Spar erhältlich. Das Pfand beträgt 29 Cent

Nach Greenpeace-Aktion: Coca-Cola sagt Mehrwegflaschen im Handel zu

Umweltschutzorganisation fordert konkreten Zeitplan und detaillierte Maßnahmen Wien (OTS) - Nach der heutigen Protestaktion von Greenpeace in Edelstal kündigt der Limonadenkonzern Coca-Cola Österreich an, noch in diesem Jahr Mehrwegprodukte im Lebensmittelhandel anzubieten. Greenpeace begrüßt diesen Schritt, fordert aber Konkretisierung. „Wenn keine Taten folgen, ist diese Ankündigung nur heiße Luft. Wir fordern den Wahrheitsbeweis durch das Unternehmen und erwarten in den nächsten Wochen konkrete

Coca-Cola Österreich reagiert kooperativ auf Greenpeace Protestaktion in Edelstal

Wien (OTS) - Heute gab es im Produktions- und Logistikzentrum von Coca-Cola Österreich in Edelstal eine Protestaktion von Greenpeace. Coca-Cola setzt auf Dialog und nachhaltige Ziele und engagiert sich, um Teil der Lösung zu sein, da reines „Plastik-Bashing“ zu wenig ist. Ein Pfandsystem könnte die Sammelquote weiter erhöhen. Die Aktion von Greenpeace war rasch beendet und blieb friedlich. Greenpeace Österreich machte am Dienstagvormittag mit Aktionismus im Produktions- und Logistikbetrieb von Coca-Cola HBC Österreich

Greenpeace-Protestaktion vor Coca-Cola-Werk gegen Plastikflut

AktivistInnen installierten meterhohen „Plastikwasserfall” an Abfüllwerk im Burgenland - Umweltorganisation fordert Umstieg auf Mehrwegflaschen Edelstal/Wien (OTS) - Rund 30 Greenpeace-AktivistInnen protestierten heute Vormittag vor dem Coca-Cola Werk im Burgenland mit einer spektakulären Aktion gegen den enormen Einsatz von Wegwerfplastik des Limonadenkonzerns. Die UmweltschützerInnen seilten sich mit einem Transparent vom Gebäude ab. An der Fassade installierten sie eine Rohrleitung, aus der symbolisch