Suchbegriff wählen

Golz

Zuckerrübenanbau vor ungewisser Zukunft / Gemeinsame Pressemitteilung von IVA und WVZ

Frankfurt/Main/Berlin (ots) - Extrem niedrige Zuckerpreise bei steigenden Kosten und Wettbewerbsverzerrungen auf dem EU- und Weltmarkt zu Lasten der deutschen Zuckerwirtschaft machen den Anbau von Zuckerrüben hierzulande für immer weniger Landwirte attraktiv. Die Zahl der Betriebe, die Zuckerrüben anbauen, ist im vergangenen Jahrzehnt um über 20 Prozent geschrumpft und belief sich zuletzt auf gut 25 000. Durch die absehbar immer schlechtere Verfügbarkeit von Pflanzenschutzmitteln zur Kontrolle von Schädlingen,

Die vorerst letzte „hisTOOORische Sky Konferenz“, „Wontorra – Allein zu Hause“ mit Christian Streich und…

Unterföhring (ots) - - Ab 15.00 Uhr führen Moderator Michael Leopold und Sky Experte Didi Hamann auf Sky Sport Bundesliga 2 HD durch die vorerst letzte "hisTOOORische Sky Konferenz", Gäste per Live-Schalte sind unter anderem Markus Babbel und Weltmeister Benedikt Höwedes - Die Zuschauer dürfen sich auf insgesamt 30 Tore und unter anderem Eintracht Frankfurt mit Bein, Okocha und Yeboah, den FC Bayern mit Matthäus, Kahn und Effenberg sowie Werder Bremen mit Klose, Diego und Naldo freuen - Christian Streich

Nährwertkennzeichnung: Bei Übergewicht zählen die Kalorien

Berlin (ots) - Im Vorfeld der Bekanntgabe der Ergebnisse der BMEL-Verbraucherforschung zur erweiterten, vereinfachten Nährwertkennzeichnung betont Günter Tissen, Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker: "Wir sind gespannt auf die Ergebnisse der Umfrage, aber vor allem auf die Schlussfolgerungen des Ministeriums. Denn eines ist klar, unsere gesellschaftliche Herausforderung ist Übergewicht. Dagegen hilft nur der Blick auf die Kalorienbilanz: Wer mehr isst, als er verbraucht, nimmt zu. Deswegen

Nutri-Score ist eine Verbraucherfalle

Berlin (ots) - "Unsere gesellschaftliche Herausforderung ist Übergewicht. Dagegen hilft nur der Blick auf die Kalorienbilanz - wer mehr isst, als er verbraucht, nimmt zu. Statt Ampelfarben und Nutri-Score auf unseren Lebensmitteln brauchen wir eine Kalorienangabe prominent auf der Packungsvorderseite. Das ist für jeden Verbraucher einfach, vergleichbar und persönlich nachvollziehbar. Zudem wäre die generelle Stärkung des Kalorienbewusstseins ein zusätzliches Plus im Kampf gegen Übergewicht", kommentiert Günter Tissen,

Ergebnisbericht High Level Group: Echter politischer Wille zur Lösung der beispiellosen Zuckerkrise ist nicht erkennbar

Berlin (ots) - Der Europäische Agrarrat wird sich am 15. Juli mit dem Ergebnisbericht der von Agrar-Kommissar Hogan eingesetzten High Level Group zur Lage des EU-Zuckersektors befassen. Dazu äußert sich die deutsche Zuckerwirtschaft: Der Zuckersektor in Deutschland steckt in einer tiefen Krise. Die wesentlichen Gründe sind lange bekannt: Die ungleiche Praxis bei gekoppelten Zahlungen und Pflanzenschutzmitteln innerhalb der EU sowie der künstliche Preisdruck durch subventionierten Zucker aus Drittstaaten. In diesen

EU-Mercosur-Abkommen wird Krise des deutschen Zuckersektors verschärfen

Berlin (ots) - Das geplante Freihandelsabkommen soll den Mercosur-Staaten einen zollfreien Zugang zum EU-Markt von insgesamt 190.000 Tonnen Zucker jährlich gewähren. Dies entspricht der Produktion einer deutschen Zuckerfabrik. Deutsche Rübenanbauer und Zuckerunternehmen haben schon heute mit Wettbewerbsverzerrungen durch eine ungleiche Pflanzenschutz- und Subventionspolitik innerhalb der EU und auf dem Weltmarkt zu kämpfen. "Erneut wurde ein Freihandelsabkommen auf Kosten der EU-Zuckerwirtschaft ausgehandelt. Statt

Anbaufläche von Zuckerrüben sinkt

Berlin (ots) - Das Statistische Bundesamt hatte in der vergangenen Woche eine Schätzung der Zuckerrübenanbaufläche herausgegeben. Die Zahl von 437.000 ha war jedoch falsch und wurde zwischenzeitlich deutlich nach unten korrigiert. Die WVZ geht vorläufig von einem Rückgang der Vertragsfläche auf rund 379.000 ha aus. Das sind ca. 12.000 ha weniger gegenüber dem Vorjahr. Die Verträge für diese Anbaufläche wurden geschlossen, als die Folgen des Anwendungsverbots von Neonicotinoiden bei der Beizung des Zuckerrübensaatguts

Leopold Museum: Würdigung des österreichischen Expressionisten Oskar Kokoschka

Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, Europäer — 270 Werke des „Oberwildlings“ in umfassendster Schau seit 30 Jahren Wien (OTS) - Das Leopold Museum zeigt ab 6. April 2019 die Ausstellung Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, Europäer. Das von den Museumsdirektoren Christoph Becker (Kunsthaus Zürich) und Hans-Peter Wipplinger (Leopold Museum) initiierte Kooperationsprojekt ermöglichte die erste umfassende Kokoschka-Retrospektive in Wien seit rund 30 Jahren. Die Ausstellung zählt zu den