Suchbegriff wählen

Großraming

Fahrbahnsanierungen in St. Veit an der Triesting und Kaltenleutgeben abgeschlossen

Gesamtkosten von 370.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS/NLK) - Die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 18 in St. Veit an der Triesting sorgt für mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Die Arbeiten wurden auf einer Länge von 400 Metern und einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern von der Firma Gebrüder Haider aus Großraming durchgeführt und konnten innerhalb einer Woche abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten von rund 260.000 Euro werden zur Gänze vom Land NÖ

Arbeiten für Fahrbahnsanierung der Wiener Straße in Neunkirchen im Zuge der B 17 sind abgeschlossen

Gesamtbaukosten von rund 75.000 Euro St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahn der Wiener Straße in Neunkirchen im Zuge der Landesstraße B 17 wurde ab der Kreuzung mit der Lassallestraße bis zur Kreuzung mit der Hammerstraße saniert. Auf einer gesamten Fläche von 1.600 Quadratmetern wurde die Fahrbahn der B 17 abgefräst und mit dem Einbau einer neun Zentimeter starken Tragschichte und einer drei Zentimeter starken Deckschichte unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite wiederhergestellt. Die Arbeiten führte

Arbeiten für Fahrbahnerneuerung der L 2237 in Kracking sind für Anfang Oktober geplant

80.000 Euro werden investiert St. Pölten (OTS) - Auf Grund der Schadensbilder entspricht zuletzt die Fahrbahn der Landesstraße L 2237 im Ortsgebiet von Kracking (Bezirk Tulln) nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Auf einer Länge von rund 1.300 Metern und auf einer Fläche von etwa 7.000 Quadratmetern wird unter Beibehaltung der bestehenden Breite der schadhafte Fahrbahnbelag der Landesstraße L 2237 abgefräst und danach ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Die Fräsarbeiten werden von der Firma

Sanierung der B 17 im Bereich der Kreuzung mit der Haidhofstraße

Insgesamt 310.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahn der Landesstraße B 17 im Bereich der Kreuzung mit der Haidhofstraße im Gemeindegebiet von Baden wird mit einem Investitionsvolumen von rund 310.000 Euro saniert. Die B 17 entsprach in diesem Bereich aufgrund aufgetretener Fahrbahnschäden nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen, weshalb das Land Niederösterreich eine Sanierung von Kilometer 24,56 bis Kilometer 24,8 beschlossen hat. Dabei wird die Fahrbahn bis Mitte

Fahrbahnsanierung Penk – Schönstadl

Arbeiten abgeschlossen St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahn der Landesstraße L 137 wurde ab Penk (Gemeinde Grafenbach-St. Valentin) bis Schönstadl (Gemeinde Altendorf) auf einer Länge von rund 3,3 Kilometern saniert. Im Zuge dieser Maßnahme wurde vom Land Niederösterreich gemeinsam mit der Marktgemeinde Altendorf auch die Errichtung von Gehsteigen in Altendorf und Loitzmannsdorf beschlossen. Teilweise erfolgte auch die Erneuerung der Einlaufschächte und Einlaufgitter. Verbunden mit Kosten von 325.000 Euro

Waidhofen/Ybbs: Ausbau der L 93 „Bachwirtsiedlung“ abgeschlossen

Raiffeisenstraße in St. Valentin neugestaltet St. Pölten (OTS) - Die Landesstraße L 93 stellt die Verbindung von Waidhofen an der Ybbs nach Oberösterreich (Großraming, Ennstal) dar. Im Bereich der Bachwirtsiedlung wurde die L 93 auf einer Länge von rund einem Kilometer ausgebaut. Die Arbeiten wurden bereits im Sommer 2019 begonnen und konnten jetzt abgeschlossen werden. Landesrat Ludwig Schleritzko meinte dazu bei der Baufertigstellung: „Das Land Niederösterreich investiert laufend in das

Landesstraße B 14 zwischen Maria Gugging und St. Andrä-Wördern saniert

Ausbau bringt mehr Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS) - Die Landesstraße B 14 im Bereich Hagenthal zwischen Maria Gugging und St. Andrä-Wördern wurde auf einer Länge von rund 1.150 Metern saniert. Auf Grund der aufgetretenen Schäden (Spurrinnen) entsprach die Fahrbahn nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Die Landesstraße B 14 ist in diesem Bereich mit einem durchschnittlichen Verkehrsaufkommen von etwa 8.000 Fahrzeugen am Tag belastet. Mit Kosten von 275.000 Euro, die auf das Land

Perchtoldsdorf: Fahrbahn Plättenstraße / Wiener Gasse saniert

Fahrbahnerneuerung L 112 Zwentendorf – Bärndorf abgeschlossen St.Pölten (OTS) - Die Fahrbahnarbeiten an der stark befahrenen Achse Plättenstraße und Wiener Gasse (L 2091) in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) sind abgeschlossen. Im Oktober und November 2019 wurde bereits der Bereich zwischen Siegfried-Ludwig-Platz und Feldgasse saniert, nunmehr erhielt die Wiener Gasse bis zur Gauguschgasse einen neuen Fahrbahnbelag sowie die Markierung eines Mehrzweckstreifens. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko dazu:

Ortsdurchfahrt L 118 Michelhausen: Arbeiten für Fahrbahnsanierung abgeschlossen

Sanierung der B 49 zwischen Marchegg und Baumgarten startet am 10. August St. Pölten (OTS) - Die Ortsdurchfahrt von Michelhausen im Zuge der Landesstraße L 118 wurde auf einer Länge von rund 1.300 Metern erneuert. Dabei wurde auf einer Fläche von rund 8.000 Quadratmetern und unter Beibehaltung der bestehenden Breite von 6,8 Metern der schadhafte Fahrbahnbelag der L 118 abgefräst und anschließend eine neue Schicht aufgebracht. Die Asphaltierungsarbeiten wurden von der Firma Gebrüder Haider aus Großraming

Erneuerung der Landesstraße L 2241 nach Röhrenbach abgeschlossen

Arbeiten an Landesstraße L 2013 in Sieghartskirchen kurz vor Fertigstellung St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahn der Landesstraße L 2241 nach Röhrenbach wurde auf einer Länge von rund 660 Metern mit Gesamtkosten von 62.000 Euro im Interesse einer erhöhten Verkehrssicherheit erneuert. Die Arbeiten führten die Firma Gebrüder Haider aus Großraming und die Straßenmeisterei Atzenbrugg in einer Bauzeit von rund drei Tagen durch. Die Ortsdurchfahrt Röhrenbach wurde bereits in den Jahren 2015 und 2017 mit einem neuen