Suchbegriff wählen

Mürzsteg

FPÖ – Amesbauer: Mögliches Asyl-Großquartier in Kindberg wird Thema im Parlament!

„Asylquartiere wachsen durch ÖVP-Totalversagen wieder wie die Schwammerl aus dem Boden“ Wien (OTS) - „Das ÖVP-Totalversagen in der verheerenden Asyl- und Migrationskrise wird für die Bevölkerung nun unmittelbar spürbar. Durch illegale Massenzuwanderung, die wir seit Monaten erleben und der die ÖVP-Innenminister bis heute tatenlos zusehen, werden nach einer massiven Reaktivierungswelle bereits stillgelegter Asylquartiere – zumeist unter FPÖ-Innenminister Kickl geschlossen – jetzt auch neue Großquartiere aus

Unser Wald in 100 Jahren: Bundesforste laden zur „Wald der Zukunft“-Woche in ganz Österreich

Kostenlose Spezialführungen in den Wald der Zukunft von 3. bis 11. September in allen ÖBf-Forstbetrieben – Exklusive Einblicke in den Wald von heute und morgen – Zukunftsbaum pflanzen Purkersdorf (OTS) - Wie sieht der Wald in Österreich in hundert Jahren aus? Welche Baumarten werden wachsen, welche nicht mehr? Gibt es dann überhaupt noch Fichten? Wie werden die Wildtiere leben? Und was können Waldbewirtschafter*innen tun, um die Wälder gesund zu erhalten? Spannende Fragen in Zeiten der Klimakrise, die die

Bundespräsident hat sich schmerzhafte Beckenverletzung zugezogen – Zur Schmerztherapie im Krankenhaus

Wien (OTS) - Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich heute bei einem Sturz in seinem zweiten Amtssitz Mürzsteg am Becken verletzt und ist in der Folge zur Abklärung ins Wiener AKH gefahren. Dort wurde eine schmerzhafte Beckenverletzung diagnostiziert. Der Bundespräsident wird die nächsten Tage zur Schmerztherapie im Krankenhaus bleiben, eine Operation ist nicht nötig. Der Bundespräsident ist ansonsten guter Dinge. Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse und Kommunikation (++43-1) 53422

„ORF III Kulturdienstag“: „Erbe Österreich“ mit vier Sendungen zurück aus der Sommerpause

Mit u. a. „Habsburgs letzte Bleibe: Schloss Eckhartsau“, „Herrensitze“-Episode über Präsidentenvilla, „Der selige Kaiser – Kaiser Karl I. von Österreich“ Wien (OTS) - Am „ORF III Kulturdienstag“, dem 8. September 2020, kehrt „Erbe Österreich“ gleich mit vier Sendungen aus der Sommerpause zurück. Den Auftakt macht die Dokumentation „Habsburgs letzte Bleibe: Schloss Eckhartsau“ (20.15 Uhr): Umringt von den Weiten des Marchfelds verbrachte Kaiser Karl I. mit seiner engsten Familie im niederösterreichischen

ORF III am Mittwoch: Dokupremiere „Leben im Mürztal – Forstarbeit an der Baumgrenze“ in „Heimat Österreich“

Außerdem: „ORF III LIVE: Gedenkfeierlichkeiten 75 Jahre D-Day“, „ORF III Spezial“ zur ORF-Initiative „MUTTER ERDE“, „science.talk spezial“ Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Mittwoch, dem 5. Juni 2019, um 12.30 Uhr die „Gedenkfeierlichkeiten 75 Jahre D-Day“ in „ORF III LIVE“ aus Portsmouth in Hampshire. Vertreter aus aller Welt werden vor Ort sein, u. a. US-Präsident Donald Trump und die britische Premierministerin Theresa May. Anlässlich der ORF-Initiative „MUTTER ERDE: Verwenden statt

„ORF III Kulturdienstag“: Ursula Poznanski, Milena Michiko Flašar, Georg Markus und Herbert Dutzler in „erLesen“

Außerdem: „Herrensitze“-Tripel in „Erbe Österreich“ Wien (OTS) - Am „ORF III Kulturdienstag“, dem 5. Februar 2019, begrüßt Heinz Sichrovsky um 20.15 Uhr in seiner „erLesen“-Bücherwelt wieder hochkarätige Gäste: Bestsellerautorin Ursula Poznanski, Schriftstellerin Milena Michiko Flašar, Sachbuchautor Georg Markus und Krimiautor Herbert Dutzler. Ursula Poznanskis Thriller für Erwachsene sind ebenso oft auf den Bestsellerlisten zu finden wie ihre Jugendbücher. In „erLesen“ präsentiert sie ihr jüngstes Werk