Suchbegriff wählen

Reingruber

„Leben ohne Schnitzel“: „Am Schauplatz“ über den emotionalen Kulturkampf zwischen Veganern und Fleischessern

Am 16. Mai um 21.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - In der von Beate Haselmayer gestalteten „Am Schauplatz“-Reportage „Leben ohne Schnitzel“ – zu sehen am Donnerstag, dem 16. Mai 2024, um 21.05 Uhr in ORF 2 – geht es um den emotionalen Kulturkampf zwischen Veganern und Fleischessern: Fleisch oder kein Fleisch – das ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern fast schon eine Glaubensfrage. Die Österreicherinnen und Österreicher ticken extrem: Auf der einen Seite liegen sie bei einem Fleischkonsum von fast

Humorvoll, nachdenklich, berührend – DONAU Versicherung zeigt Geschichten rund um Lebensqualität und Sicherheit

Neue Werbekampagne in TV, Hörfunk, online und auf Social Media Wien (OTS) - Die DONAU Versicherung setzt bei ihrer Werbelinie auf klare Vorteile für die Menschen und unterstreicht damit ihre Positionierung als kundenorientierte Versicherung Österreichs. Mit ihrer neuen Kampagne, die am 22. Juli 2021 startet, lenkt die DONAU die Aufmerksamkeit der Zuschauerinnen und Zuschauer auf Geschichten aus dem Alltag, Themen, die viele Menschen bewegen, und Lebensbereiche, die als besonders schützenswert gelten. Die

9. Tag der Gesundheitsberufe in NÖ am 6. Mai 2019

NÖ Ärztekammer und Arbeiterkammer NÖ laden nach St. Pölten Wien (OTS) - Am 6. Mai kommen in St. Pölten Ärztinnen, Ärzte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege- und Sozialbetreuungsberufen sowie politische Entscheidungsträger und Interessierte zusammen, um sich mit dem Status Quo des niederösterreichischen Gesundheitswesens und dessen künftiger Entwicklung zu befassen. Veranstaltet wird der 9. Tag der Gesundheitsberufe in NÖ von NÖ Ärztekammer und Arbeiterkammer NÖ. Die Eröffnung erfolgt durch

Festkonzert zum 70. Geburtstag von Bijan Khadem-Missagh

LH Mikl-Leitner: „Eine Größe im Kulturland Niederösterreich“ St. Pölten (OTS/NLK) - Anlässlich des 70. Geburtstages von Bijan Khadem-Missagh, dem Gründer und ehemaligen künstlerischen Leiter des Internationalen Kammermusikfestivals Allegro Vivo, fand am gestrigen Donnerstagabend im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse ein großes Festkonzert statt. Der Abend stehe „im Zeichen der Kultur, der Musik und vor allem im Zeichen eines großartigen Künstlers von Weltrang“, betonte Landeshauptfrau Johanna