Suchbegriff wählen

Röhrenbach

Klimaschutzministerin Gewessler: Ganz „Österreich radelt“ – 1.555 Gemeinden, Betriebe, Vereine & Schulen begeistert mit dabei

31.000 Radfahrende, 24 Millionen Radelkilometer und eine Einsparung von mehr als 4.000 Tonnen CO2 Wien (OTS) - Die bundesweite Fahrradaktion „Österreich radelt“ erzielt auch im dritten Jahr Rekordergebnisse: Über 31.000 radbegeisterte Österreicher:innen haben gemeinsam mehr als 24 Millionen Radelkilometer gesammelt. So konnten durch Radfahrten, die potenzielle Autofahrten ersetzt haben, mehr als 4.000 Tonnen CO2 eingespart werden. 647 Betriebe, 518 Gemeinden, 259 Vereine und 131 Bildungseinrichtungen

Landessieger von „Niederösterreich radelt“ 2020 wurden gekürt

2.600 Radlerinnen und Radler haben sich an der Aktion beteiligt St. Pölten (OTS/NLK) - Die beliebte Aktion „Niederösterreich radelt“ ist heuer zum Frühlingsbeginn in die dritte Runde gestartet und lädt bis Ende September alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zum Mitradeln und Kilometer sammeln ein. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Wettkampf, sondern vielmehr das Motto: „Jeder Kilometer zählt“ – egal ob zum Einkaufen, in die Arbeit, zu Freunden oder einfach nur zum Spaß geradelt

Win-Win-Situation für Tier und Mensch – ganzjährige Freilandhaltung von Bioschweinen

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 13. Februar 2021, um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Im Waldviertel in Niederösterreich haben sich 13 Bauern zusammengeschlossen und halten ihre Schweine ganzjährig im Freien, bei jeder Witterung. Die Bio-Freilandhaltung bedeutet einen höheren Aufwand im Vergleich zur konventionellen Schweinehaltung, denn es braucht unter anderem isolierte Hütten, Schattenflächen und viel Platz. Jedes einzelne Schwein hat rund 300m² zur Verfügung. Der Mehraufwand lohnt sich

Erneuerung der Landesstraße L 2241 nach Röhrenbach abgeschlossen

Arbeiten an Landesstraße L 2013 in Sieghartskirchen kurz vor Fertigstellung St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahn der Landesstraße L 2241 nach Röhrenbach wurde auf einer Länge von rund 660 Metern mit Gesamtkosten von 62.000 Euro im Interesse einer erhöhten Verkehrssicherheit erneuert. Die Arbeiten führten die Firma Gebrüder Haider aus Großraming und die Straßenmeisterei Atzenbrugg in einer Bauzeit von rund drei Tagen durch. Die Ortsdurchfahrt Röhrenbach wurde bereits in den Jahren 2015 und 2017 mit einem neuen

Förderung der EU: 52 Gemeinden in NÖ erhielten Zuschlag für kostenlose W-LAN-Hotspots

LR Eichtinger: 780.000 Euro an Digital-Förderung für Gemeinden nach Niederösterreich geholt St. Pölten (OTS/NLK) - Die EU-Initiative „WiFi4EU“ unterstützt die Einrichtung von kostenlosen WiFi-Hotspots in öffentlichen Räumen wie Parks, Verwaltungen, Bibliotheken und Gesundheitszentren, an denen noch kein kostenloses W-LAN-Angebot verfügbar ist. Im Rahmen der Initiative finanziert die Europäische Kommission Gutscheine im Wert von 15.000 Euro, um Gemeinden und Städten bei der Einrichtung von WiFi-Hotspots in

Neuer Verein organisiert „Nachbarschaftshilfe Plus“ in Pölla und Röhrenbach

LR Bohuslav: Gelungenes Beispiel für generationsübergreifendes Miteinander in den Gemeinden St. Pölten (OTS/NLK) - Der Verein „MIT EUCH – FÜR EUCH“ koordiniert ehrenamtliche Unterstützung für ältere und hilfsbedürftige Menschen in den Gemeinden Pölla und Röhrenbach. Freiwillige übernehmen alltägliche Aufgaben, Fahr- oder Einkaufsdienste oder stehen für Freizeitaktivitäten zur Verfügung. „Diese Art der gemeindenahen Versorgung erleichtert nicht nur das Alltagsleben der Betroffenen. Der Verein belebt auch