AVISO: Österreichischer Inklusionspreis 2022 – Preisverleihungsgala am 22. Juni in Wien

Die Lebenshilfe prämiert inklusive Projekte aus ganz Österreich als Vorbilder für ein gelungenes Miteinander.

Wien (OTS) – „Der Inklusionspreis der Lebenshilfe treibt Inklusion voran. Er zeigt beispielhaft, wie soziale Landschaften in Österreich gestaltet werden. Ganz nach dem Motto: inklusiver als vorher!“ so Lebenshilfe-Präsident Germain Weber zur nun bereits fünften Preisverleihung des Inklusionspreises.

Für mehr Teilhabe und Selbstbestimmung

Immer noch gibt es zahlreiche Barrieren in Kopf und Alltag für Menschen mit Behinderungen. Durch die Inklusionspreisträger*innen werden praktische Beispiele für die gelungene Umsetzung von Inklusion in Österreich aufgezeigt. Sie ermöglichen Menschen mit intellektuellen, körperlichen, psychischen oder sinnesbedingten Behinderungen ein chancengleiches Leben.

Auch dieses Jahr werden die besten Einreichungen im Rahmen einer Gala ausgezeichnet. Sie wirken motivierend – auf Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen!

Einladung zur Preisverleihung

Die Lebenshilfe zeichnet in Kooperation mit den Österreichischen Lotterien Menschen und ihre Projekte aus, die Inklusion in Österreich voranbringt.
Der diesjährige Schwerpunkt ist Bildung und Kultur.

Anmeldung zur Preisverleihung:
Da die Teilnehmer*innenanzahl beschränkt ist, bitten wir Sie, sich bis 15. Juni hier anzumelden: [https://bit.ly/3GfvcoA] (https://bit.ly/3GfvcoA)

Barrierefreiheit und Übersetzung in Gebärdensprache sind gegeben. Der Veranstaltungsort ist außerdem mit einer Induktionsschleife ausgestattet. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie Rollstuhlfahrer*in sind bzw. mit wem Sie als Assistenz kommen.

Wann: 22. Juni 2022
Beginn um 18:00 Uhr
Einlass ab 17:30 Ihr

Wo: mumok Hofstallung
MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Ani Gülgün-Mayr (ORF) und Klaus Brunner (Selbstvertreter der Lebenshilfe) begleiten durch die Veranstaltung.

Wir freuen uns, Medienvertreter*innen bei der Gala zu
begrüßen.

Um Anmeldung wird gebeten: loitsch@lebenshilfe.at
Interviews mit Jurymitgliedern, Preisträger*innen und Vertreter*innen werden gerne organisiert und finden vor Ort statt. Gerne werden Informationen vorab zugeschickt. Ihre Ansprechpartnerin dafür ist Eudora Loitsch.

Gala zum Österreichischen Inklusionspreis

Immer noch gibt es zahlreiche Barrieren in Kopf und Alltag für
Menschen mit Behinderungen. Die Lebenshilfe zeichnet in Kooperation
mit den Österreichischen Lotterien Menschen und ihre Projekte im
Rahmen einer Gala aus, die Inklusion in Österreich voranbringt.

Durch die Inklusionspreisträger*innen werden praktische Beispiele
für die gelungene Umsetzung von Inklusion in Österreich aufgezeigt.
Sie ermöglichen Menschen mit intellektuellen, körperlichen,
psychischen oder sinnesbedingten Behinderungen ein chancengleiches
Leben.

Anmeldung zur Preisverleihung bis Mittwoch 15. Juni:
https://bit.ly/3GfvcoA

Barrierefreiheit und Übersetzung in Gebärdensprache sind gegeben.
Der Veranstaltungsort ist außerdem mit einer Induktionsschleife
ausgestattet. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Bitte teilen Sie
uns mit, falls Sie Rollstuhlfahrer*in sind bzw. mit wem Sie als
Assistenz kommen.

Wir freuen uns Medienvertreter*innen bei der Gala zu begrüßen.
Um Anmeldung wird gebeten: loitsch@lebenshilfe.at
Interviews mit Jurymitgliedern, Preisträger*innen und
Vertreter*innen werden gerne organisiert und finden vor Ort statt.
Gerne werden Informationen vorab zugeschickt. Ihre Ansprechpartnerin
ist Eudora Loitsch.

Datum: 22.6.2022, um 18:00 Uhr
Ort: Hofstallungen im MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Url: http://inklusionspreis.at/

Lebenshilfe Österreich
Eudora Loitsch
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
+43 660 13 92 809
loitsch@lebenshilfe.at
www.inklusionspreis.at
www.facebook.com/lebenshilfe.inklusion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: