Wiener Gesundheitsförderung – WiG setzt 2023 verstärkt auf „Gesunde Kindheit“

WiG-Jahresschwerpunkt „Gesunde Kindheit“ richtet Blick auf Gesundheitsverhalten im Kindesalter

Die Wiener Gesundheitsförderung – WiG stellt das Jahr 2023 unter das Motto „Gesunde Kindheit“ und richtet mit zahlreichen Aktivitäten den Blick auf das Gesundheitsverhalten im Kindesalter. „Mit unserem Jahresschwerpunkt `Gesunde Kindheit´ wollen wir für dieses wichtige Thema sensibilisieren und die Bandbreite unserer Programme und Projekte aufzeigen, mit denen wir einen Beitrag dazu leisten“, betont Dennis Beck, Geschäftsführer der Wiener Gesundheitsförderung – WiG.

Der WiG-Jahresschwerpunkt rückt vor allem die zahlreichen gesundheitsfördernden Programme und Projekte für gesunde Kindergärten und gesunde Schulen in den Mittelpunkt. Beginnend im Kindergarten mit dem „Netzwerk Gesund im Wiener Kindergarten“ für eine gesundheitsfördernde erste Bildungseinrichtung und dem intergenerativen Projekt „Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ bis hin zu Pflicht- und Mittelschulen mit den Projekten „Schlau sein – Gesund essen“ und „Wiener Schulfruchtprogramm“ für gesunde Ernährung von Anfang an. Mit dem Programm „Tipptopp. Gesund im Mund und rundherum“ fördert die WiG die Mundgesundheit bei Kindern und das „Wiener Netzwerk gesundheitsfördernde Schulen (WieNGS)“ legt den Fokus auf Schulen als gesundheitsfördernde Einrichtungen.
Fixpunkte sind die am 19. September stattfindende Wiener Gesundheitsförderungskonferenz und Verleihung des Gesundheitspreises im Wiener Rathaus, welche sich dem Jahresschwerpunkt widmen. Auch die WiG-Life Lounge Sommertour durch Wiens Bäder, das Magazin Gesunde Stadt und die geplante Jahreskampagne werden 2023 das Thema `Gesunde Kindheit´ aufgreifen.

Mag.a Petra Hafner
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Wiener Gesundheitsförderung – WiG
Tel.: (+43 1) 4000 76921
E-Mail: petra.hafner@wig.or.at
www.wig.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: