Suchbegriff wählen

Ebenthal

Kärntens große Bühne in Wien

Landesregierung lud zu Netzwerktreffen in STRABAG-Kunstforum – Komödienspiele Porcia sorgten für Unterhaltung – LH Kaiser: Kärnten präsentiert sich seinen Freundinnen und Freunden Von seiner kulturell und kulinarisch besten Seite präsentierte sich Kärnten gestern, Sonntag, bei der „Großen Bühne für Kärnten in Wien“ im Gironcoli-Kristall des Wiener STRABAG-Kunstforums. Der Einladung von Landeshauptmann Peter Kaiser zum traditionellen Netzwerktreffen folgten zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik,

Kärntner Dialogforum befasste sich mit Qualitätssteigerung in zwei- und mehrsprachiger Bildung und Betreuung

LH Kaiser: Kärnten will neues Ausbildungsangebot an BAfEP umsetzen – Sprachen der Volksgruppen erstmals in 15a-Vereinbarung zu Elementarpädagogik erwähnt Klagenfurt (OTS/LPD) - Das Dialogforum tagte heute, Dienstag, unter Vorsitz von Landeshauptmann Peter Kaiser im Konzerthaus Klagenfurt. Hauptthema der Vertreterinnen und Vertreter aus der slowenischen Volksgruppe, der Landtagsparteien, Gemeinden und Verwaltung war die Qualitätssteigerung in der zwei- und mehrsprachigen Bildung und Betreuung in Kärnten.

LR Danninger auf Betriebsbesuch bei der TKL Lebensmittel Logistik GmbH

„Um Wohlstand und Lebensqualität zu erhalten, müssen auch Wirtschaft und Umwelt in Balance gehalten werden“ St. Pölten (OTS/NLK) - Die TKL Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren Spezialist und Marktführer im Bereich temperaturgeführter Lebensmittellogistik. Das eigentümergeführte Dienstleistungsunternehmen beschäftigt österreichweit 530 Mitarbeiter an zwölf Stützpunkten und vier Warenverteilzentren – eines davon befindet sich seit 2011 im ecoplus Wirtschaftspark IZ NÖ-Süd. Kürzlich stattete

Virtuelles Fest der Freude mit tausenden Zuschauern aus der ganzen Welt

Wien (OTS) - Tausende Menschen feierten am 8. Mai gemeinsam das Fest der Freude, das heuer aufgrund der Covid-19-Pandemie bereits zum zweiten Mal virtuell stattfand. Das Mauthausen Komitee setzt mit dieser Veranstaltung – am „Tag der Befreiung“ – ein Zeichen für ein „Niemals wieder“ und gedenkt gemeinsam mit Überlebenden und Interessierten den Opfern des Nationalsozialismus. Vor allem die Rede der österreichischen Zeitzeugin Katja Sturm-Schnabl war ein bewegender Moment. Die internationalen ZuseherInnen folgten der

Virtuelles Fest der Freude am 8. Mai und Befreiungsfeier am 16. Mai 2021

Ausstrahlung beider Veranstaltungen in ORF III * Das Fest der Freude findet wegen der behördlichen Maßnahmen aufgrund der Covid-19-Pandemie auch heuer virtuell statt. Am Freitag, dem 8. Mai, um 18.20 Uhr hat ganz Österreich die Möglichkeit via ORF III daran teilzunehmen und den 76. Jahrestag des Kriegsendes in Europa zu zelebrieren. Weiters ist die Sendung auch für internationale ZuseherInnen als Livestream unter (http://www.festderfreude.at/) zu sehen. * Das Fest der Freude widmet sich im Jahr 2021

Land Partner eröffnet: Offizieller Startschuss für Umsetzung der Post-Initiative

Neuer Standort im niederösterreichischen Ebenthal Wien (OTS) - Die Eröffnung des Land Partners in Ebenthal, Niederösterreich, markiert den offiziellen Startschuss zur Umsetzung der Initiative von Österreichischer Post und den Kooperationspartner*innen. Gemeinsam mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Mag. Karl Wilfing, Präsident des Niederösterreichischen Landtages, Mag. Alfred Riedl, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, Post-Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl sowie beteiligten Partner*innen

Landesstraße B 49 wird zwischen Grub an der March und Dürnkrut saniert

Baustart mit Landtagspräsident Karl Wilfing St. Pölten (OTS) - Die Landesstraße B 49 wird zwischen Grub an der March und Dürnkrut auf einer Länge von 3,1 Kilometern mit Kosten von 635.000 Euro, die zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen werden, innerhalb von zwei Wochen saniert. Für eine rasche und effiziente Durchführung der Bauarbeiten ist eine Sperre der B 49 im Baustellenbereich erforderlich. Die beschilderte Umleitung wird über die Landesstraßen L 11, L 19, L 3026, B 8, B 49 (Waidendorf

Unter die Lupe genommen – der Lebensmittelproduktion auf der Spur

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 26. September 2020 um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Der Bergbauer Hannes Royer aus Schladming hat den unabhängigen Verein "Land schafft Leben" gegründet, um zu zeigen, wie Lebensmittel produziert werden. Damit möchte man das Bewusstsein und die Wertschätzung fördern für das, was wir essen. „Land schafft Leben“ geht der Frage nach, wie Tiere geschlachtet werden, wann eine Milchkuh ausgedient hat und wie Gemüse in Österreich angebaut wird. Warum der Kren scharf

ÖVP – T E R M I N E

Wien (OTS) - (KW 27 von 29. Juni 2020 bis 5. Juli 2020) Änderungen vorbehalten – nähere Auskünfte unter +43 (1) 40126-602 Montag, 29. Juni 2020 09:30 Pressekonferenz mit BM Dr. Margarete Schramböck zum Thema „Eureka-Vorsitz“ (Taurob GmbH, Perfektastraße 57, 1230 Wien) 17:00 Rede von BM Dr. Margarete Schramböck am virtuellen Leadership Forum zum Thema „Strategien aus der Krise für Wirtschaftsstandort, Unternehmen und Arbeitsmarkt – die Auswirkungen der Coronakrise zwischen Brandbeschleuniger und Treibstoff für

POL-WI: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Wiesbaden (ots) - Wiesbaden Auseinandersetzung in Gaststätte, Wiesbaden, Carl-von-Linde-Straße, 24.07.2019, gg. 20.30 Uhr (ho)Bei einer Auseinandersetzung zweier Personengruppen unterschiedlicher politischer Gesinnung, sind gestern Abend in einer Wiesbadener Gaststätte mindestens zwei Personen leicht verletzt worden. Gegen 20.30 Uhr fand ein Stammtisch der Jugendorganisation der AfD in der betroffenen Gaststätte statt, an dem 10 Personen teilnahmen. Die Veranstaltung wurde durch eine Personengruppe von etwa 10 bis