Suchbegriff wählen

Eibiswald

Steirische Berufsschüler lernen künftig mit Virtual Reality

Ein gemeinsames Forschungsprojekt von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer wird künftig an zwei steirischen Berufsschulen weiter genutzt. Damit lernen angehende Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker künftig Sicherheitsregeln im gesicherten Umfeld einer virtuellen Realität. Sicherheit geht vor. Dieser Grundsatz gilt in jedem technischen Beruf – aber ganz besonders bei Elektrotechnikern. Im Rahmen des Forschungsprojektes "DigiLernSicher" wurde von Arbeiterkammer Steiermark und Wirtschaftskammer Steiermark ein

Badespaß: AK erhob, wo das Planschen günstig und wo es teuer ist

Bei 32 Freibädern und 13 Badeseen in der Steiermark hat die AK die Preise für Ganztags-, Halbtags-, Familien- sowie erstmals auch Saisonkarten erhoben. Generell haben die Preise angezogen. Graz (OTS) - Eine große Bandbreite gibt es bei den Tageskartenpreisen in den steirischen Freibädern und Badeseen. Der Preis für Erwachsene reicht von 3,30 Euro (Freibad St. Oswald bei Eibiswald) bis 9,90 Euro im Sportzentrum Freibad Kapfenberg inkl. Hallenbadnutzung. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine

Großwahlkampf-Tag: Unglaubliche Siege für die Schülerunion

Fünf LSV-Wahlen in vier verschiedenen Bundesländern, Schülerunion sichert sich unglaubliche 64/78 aktiven Mandaten und 10/12 LandesschulsprecherInnen. Wien (OTS) - Heute gingen die LSV-Wahlen in Wien, Oberösterreich, Steiermark und Salzburg über die Bühne. Für die Schülerunion war es ein absolut erfolgreicher Tag. Neben der klaren Mehrheit in allen Bundesländern, stellt die Organisation 10/12 der frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher sowie 64/78 aktiven Mandaten. Dies zeigt

Nord-Süd-Weitwanderweg feiert 50. Geburtstag

Zu Fuß vom Waldviertel in die Weststeiermark Graz (OTS) - Im Jahr 2020 feiert der Nord-Süd-Weitwanderweg sein 50-jähriges Bestehen. Der Bildhauer Carl Hermann schuf den ersten überregionalen Weitwanderweg in Österreich und gilt somit wahrhaft als Wegbereiter für viele weitere Weitwanderwege in Österreich. Geboren nahe Eibiswald, fand der Bildhauer Carl Hermann nach dem zweiten Weltkrieg in Gmünd im Waldviertel ein zweites Zuhause. Während der Arbeit an einer Granitplastik schweiften die Gedanken des

Erneuter Frost richtet Schäden im steirischen Obstbau an

Extreme Anspannung: Obstbauern bangen und zittern um ihre Früchte und ihre Zukunft Graz (OTS) - In der Nacht vom 30. auf den 31. März war das gesamte steirische Obstbaugebiet von Pöllau in der nördlicheren Oststeiermark über den Feldbacher und Radkersburger Raum bis ins weststeirische Eibiswald von kräftigen Minustemperaturen bestimmt. Die Tiefstwerte lagen zwischen -3 und -5 °C, vereinzelt sogar zwischen -6 und -8 °C. Die kräftigen Minustemperaturen lassen Schäden im gesamten Obstbaugebiet bei allen

LSV-Wahl: Schülerunion Steiermark sichert sich alle Mandate

Bei der heutigen LSV-Wahl in der Steiermark setzte sich die Schülerunion Steiermark klar durch und stellt für das Schuljahr 2019/20 alle aktiven LSV-Mandate Graz (OTS) - Die Schülerunion Steiermark darf auch heuer wieder jubeln. Am heutigen Donnerstag ging die LSV-Wahl über die Bühne und die Schülerunion stellt neben den drei frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulspercher abermals alle aktiven Mandate in der Landesschülervertretung. Die drei neuen Landesschulsprecherinnen und

ORF III am Mittwoch: Premiere für Teil eins des Dokuzweiteilers „Lieblingsorte Steiermark“ in „Heimat Österreich“

Außerdem: Der Loser in „Land der Berge“, „Der Kommissar und das Meer: Allein im finsteren Wald“, „Die Ehre der Strizzis“ Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information bittet am Mittwoch, dem 19. Juni 2019, in „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) Schauspieler, Moderator und Autor Günter Tolar im Rahmen der Künstlergespräche zum Interview in den Wintergarten auf Schloss Grafenegg. Im ORF-III-Hauptabend präsentiert „Heimat Österreich“ den ersten Film des neuen ORF-III-Dokuzweiteilers „Lieblingsorte Steiermark – Vom