Suchbegriff wählen

Engelhartstetten

Europäische Investitionsbank unterstützt Energiewende-Windpark in Engelhartstetten

LH-Stv. Pernkopf: „Zeigt, wie zukunftsweisend Energiewende bei uns betrieben wird“ St. Pölten (OTS/NLK) - Die WLK energy errichtet in Engelhartstetten einen neuen Windpark mit elf Windrädern und einer Gesamtleistung von 45 Megawatt, der im Jahr rund 136 Gigawattstunden Ökostrom produzieren wird. „Das entspricht einem Jahresbedarf von 40.000 Haushalten“, betonte Pernkopf bei einem Pressegespräch heute, Donnerstag, in Untersiebenbrunn gemeinsam mit Gregor Erasim, Eigentümer von WLK energy, WLK-Finanzvorstand

Klimaschutzministerin und LH-Stellvertreter geben Startschuss für neuen Windpark

Spatenstich mit prominenter und internationaler Besetztung Heute fand in Engelhartstetten der Spatenstich für einen Windpark statt, dem ein innovatives Geschäftsmodell zugrunde liegt: bereits vor Baubeginn wurde zwischen dem Errichter und Betreiber, der WLK energy sowie dem Industrieunternehmen Lenzing AG eine langfristige Liefer- bzw. Abnahmevereinbarung getroffen. Die Bedeutung dieses Projektes würdigend waren seitens der Politik Klimaschutzministerin Leonore GEWESSLER, LH-Stellvertreter Stephan

EQS-News: Lenzing relies on wind power to expand green energy mix in the fiber and pulp production

EQS-News: Lenzing AG / Key word(s): Sustainability/Contract Lenzing relies on wind power to expand green energy mix in the fiber and pulp production 09.11.2023 / 12:04 CET/CEST The issuer is solely responsible for the content of this announcement. ══════════════════════════════════════════════════════════════════════════ Lenzing relies on wind power to expand green energy mix in the fiber and pulp production   • Supply contract with WLK energy increases independence from fossil fuels and secures long-term power

EQS-News: Lenzing setzt auf Windkraft und erweitert damit grünen Energiemix in der Faser- und Zellstoffproduktion

EQS-News: Lenzing AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit/Vertrag Lenzing setzt auf Windkraft und erweitert damit grünen Energiemix in der Faser- und Zellstoffproduktion 09.11.2023 / 12:04 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ══════════════════════════════════════════════════════════════════════════ Lenzing setzt auf Windkraft und erweitert damit grünen Energiemix in der Faser- und Zellstoffproduktion   • Liefervertrag mit WLK energy erhöht Unabhängigkeit von fossiler

WLK energy und Messer Austria begründen Energie-Partnerschaft für grünen Strom

WLK-Windpark liefert Strom für Messer Austria WLK energy, ein führender österreichischer Stromproduzent, und Messer Austria, ein Spezialist für Industrie-, Medizin- und Spezialgase in Privatbesitz, gaben heute, Donnerstag, den 9. November, im Rahmen eines Spatenstichs für einen neuen Windpark eine langfristige Zusammenarbeit im Bereich erneuerbare Energie bekannt: Der Bau des neuen Windparks in Engelhartstetten mit einer Kapazität von 45 Megawatt – das entspricht grob dem durchschnittlichen Jahresbedarf

WLK energy und Lenzing AG verkünden Partnerschaft bei grünem Strom

Energieraumplanung und Netzausbau sollen Trend verstärken WLK energy, ein führender österreichischer Stromproduzent, und die Lenzing AG, ein global agierender Hersteller von holz-basierten Fasern, gaben heute, Donnerstag, den 9. November, im Rahmen eines Spatenstichs für einen neuen Windpark eine strategische Zusammenarbeit im Bereich erneuerbare Energie bekannt: Durch den Bau eines Windparks in Engelhartstetten mit einer Kapazität von 45 Megawatt – das entspricht grob dem täglichen durchschnittlichen

Trinkwasserversorgung in Niederösterreich gesichert

LH-Stv. Pernkopf: Infrastrukturprojekte sichern Versorgung langfristig ab St.Pölten (OTS) - Über die aktuelle Lage zur Trinkwassersituation in Niederösterreich sprachen heute, Donnerstag, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, EVN-Vorstandsdirektor Franz Mittermayer, der Leiter der Wasserwirtschaftsabteilung Martin Angelmaier und die Geschäftsführer der EVN Wasser Franz Dinhobl und Raimund Paschinger bei einem Pressegespräch am Brunnenfeld in Grunddorf. Im Fokus standen dabei Themen wie Trinkwasserversorgung,

9,3 Millionen für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

LH-Stv. Pernkopf: Wasser-Paket bringt Impuls für die Bauwirtschaft in Niederösterreich St. Pölten (OTS/NLK) - Mit einem Wasser-Paket von 9,3 Millionen Euro fördert der NÖ Wasserwirtschaftsfonds den Bau von insgesamt 88 Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen. Dadurch werden im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft Investitionen im Wert von über 45 Millionen Euro ausgelöst. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf betont: „Mit der Errichtung von 42 Wasserversorgungs- und 46 Abwasserbeseitigungsanlagen

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von Jelinek-Texten in St. Pölten bis zu den „Rohrauer Gesprächen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Mittwoch, 9. November, liest Stefanie Reinsperger im Cinema Paradiso St. Pölten vor dem Dokumentarfilm „Elfriede Jelinek – Die Sprache von der Leine lassen“ von Claudia Müller Texte der Literaturnobelpreisträgerin; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02742/21400 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten. Ebenfalls morgen, Mittwoch, 9. November, ist Fredi Jirkal mit seinem aktuellen

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Vom „Reigen“ in Baden bis zur „Liebelei“ in Mödling St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Dienstag, 4., und am Mittwoch, 5. Oktober, gastiert das Landestheater Niederösterreich mit Arthur Schnitzlers „Reigen“ in der Inszenierung von Franz-Xaver Mayr, einer Koproduktion mit den Salzkammergut-Festwochen Gmunden, im Stadttheater der Bühne Baden; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 9. Oktober, folgt ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer ein „Operettencafé“, bei dem Heinz Zednik mit Michael Lakner über sein