Suchbegriff wählen

Franzi

“Hartz und herzlich” kehrt mit drei neuen Folgen zurück nach Magdeburg (FOTO)

DIE SOZIALDOKUMENTATION "HARTZ UND HERZLICH" WIDMET SICH IN DREI NEUEN FOLGEN ERNEUT DER STADT MAGDEBURG. SO GIBT ES AUCH EIN WIEDERSEHEN MIT BEKANNTEN GESICHTERN AUS DER ERSTEN STAFFEL AUS DER LANDESHAUPTSTADT VON SACHSEN-ANHALT. GROSSFAMILIENMUTTER FRANZI UND EHEMANN MARKUS MÜSSEN DRINGEND EINE NEUE WOHNUNG FÜR IHREN SECHSKÖPFIGEN NACHWUCHS FINDEN. DER EHEMALS OBDACHLOSE MICKY WILL SICH ALS FAMILIENVATER BEWEISEN UND DIE 66-JÄHRIGE SIGGI TREIBT DER UMZUG IN EINE TEURERE, BARRIEREFREIE WOHNUNG IN DIE ARMUT. NEUE FOLGEN

Zwei hilflose Katzenbabys beim Müll ausgesetzt

PFOTENHILFE: Derzeit ist es zum Verzweifeln Dieser Rekordsommer an ausgesetzten Tieren steigert sich immer noch: vor wenigen Tagen hat eine Frau bei den Müllcontainern neben der Bahnstation Achenlohe (Gemeinde Munderfing, OÖ) zwei ausgesetzte Katzenbabys gefunden und zum nahen Tierschutzhof PFOTENHILFE gebracht. Geschäftsführerin Johanna Stadler erkannte sofort, dass die zwei Buben erst rund drei Wochen alt sind und daher noch wochenlang mit dem Flascherl ernährt werden müssen: "Ich verstehe diese

Der „Bürgeranwalt“: Unbemerkter Tod und Kampf um Schulklassen

Am 3. Juni um 18.00 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Peter Resetarits beschäftigt sich in der jüngsten „Bürgeranwalt“-Ausgabe am Samstag, dem 3. Juni 2023, um 18.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Fällen: Unbemerkter Tod – Warum wurden die Verwandten vom Tod des Onkels nicht verständigt? Familie G. aus Wien trifft sich Ende vergangenen Jahres zum Weihnachtsfest. Doch einer fehlt, Onkel Franzi. Weil er das Telefon nicht abhebt, will sein Neffe ihn von seiner Wohnung, die nur wenige Gehminuten entfernt ist, abholen.

Endspurt der neuen Doku-Soap: “Von Hecke zu Hecke – Bunte Beetgeschichten” geht in die letzte Woche (FOTO)

SAISONENDE IN DEN SCHREBERGÄRTEN: DIE KLEINGÄRTNERINNEN UND KLEINGÄRTNER SIND IN DEN LETZTEN ZÜGEN, UM ALLES FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT VORZUBEREITEN. DIE RESTLICHEN FRÜCHTE WERDEN GEERNTET, DIE LETZTEN PROJEKTE ABGESCHLOSSEN UND DIE PARZELLEN WINTERFEST GEMACHT. ZU SEHEN GIBT ES DIE DOKU-SOAP "VON HECKE ZU HECKE - BUNTE BEETGESCHICHTEN" VON MONTAG BIS DONNERSTAG UM 17:05 UHR UND AM FREITAG MIT EINER DOPPELFOLGE AB 16:05 UHR BEI RTLZWEI. * GLÄNZENDER STAFFELABSCHLUSS MIT DOPPELFOLGE AM FREITAG * DIE LETZTEN FRÜCHTE

Theater, Lesungen, Buchpräsentation und der „Tag des Dionysos“

Von „Der Wal, der immer mehr wollte“ bis „Alma who?“ St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Dienstag, 23. Mai, präsentiert das Kamishibai-Erzähltheater ab 16 Uhr in der Stadtbibliothek Mistelbach das Bilderbuchkino „Der Wal, der immer mehr wollte“. Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Stadtbibliothek Mistelbach unter 02572/2515-6310, e-mail buch@mistelbach.at und www.vielseitiger.at. Am Mittwoch, 24. Mai, spielt der Theaterclub 8+ des Landestheaters Niederösterreich in St. Pölten unter der Leitung von

Der Startschuss ist gefallen:

Die erste Woche für "Von Hecke zu Hecke - Bunte Beetgeschichten" (FOTO) ES IST SO WEIT! KOMMENDE WOCHE WIRD BEI RTLZWEI IN DIE WELT DER SCHREBERGÄRTEN EINGETAUCHT. DIE KLEINGARTENANLAGE BORNHOLM BIETET SPANNENDE EINBLICKE IN DAS BUNTE TREIBEN DER BILDERBUCHFAMILIE VON BERNADETTE UND CHRISTIAN SOWIE DAS VEREINSLEBEN IN DER BAUERNSTUBE VON MARION UND HOLGER. KLEINGARTEN-OMA INGRID STEHT AUSSERDEM ALLEN KLEINGÄRTNERINNEN UND KLEINGÄRTNERN MIT IHREN TIPPS UND TRICKS ZUR SEITE. DIE NEUE DOKU-SOAP AB DEM 22. MAI

Theater, Kabarett, Lesungen, Gesprächsreihen und mehr

Vom Pflege-Kabarett in Mistelbach bis zum Puppentheater in Krems St. Pölten (OTS/NLK) - Am Mittwoch, 19. April, ist Markus Hirtler alias Ermi-Oma mit seinem Kabarettprogramm „24 Stunden Pflege(n)“ zu Gast im Stadtsaal Mistelbach; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130, e-mail buergerservice@mistelbach.at und www.mistelbach.at; Karten u. a. unter www.oeticket.com. Ebenfalls am Mittwoch, 19. April, bringen Caro Athanasiadis und Erich Furrer im

Eine verwirrte junge Frau und ein überraschendes Geständnis am ORF-1-Serienmontag am 13. März

Neuer Fall für „Schnell ermittelt“ und Dacapo-Folge der „Vier Frauen“ Wien (OTS) - Eine verwirrte junge Frau, eine Tasche voller Geld und eine Messerstecherei am Nordbahnhof – „Schnell ermittelt“ am ORF-1-Serienmontag, dem 13. März 2023, um 20.15 Uhr in einem neuen Fall, dessen Untersuchung zu einer Überschneidung mit der Arbeit der Polizei führt. Die „Vier Frauen“ könnten sich um 21.05 Uhr die Frage stellen, ob sie auf dem falschen Dampfer sind, wenn ein Schiffskapitän ein überraschendes Geständnis

Rache, Flucht und tierisch gute Unterhaltung am ORF-1-Serienmontag

Neuer Fall für „Schnell ermittelt“ und „Vier Frauen“-Dacapo am 27. Februar Wien (OTS) - Ein Racheakt, der seinen Ursprung im Zweiten Weltkrieg zu haben scheint, und zwei Räuber, die in tierischen Kostümen ihr Unwesen treiben, geben dem „Schnell ermittelt“-Team in einem neuen Fall am ORF-1-Serienmontag, dem 27. Februar 2023, um 20.15 Uhr so manches Rätsel auf. Die „Vier Frauen“ finden sich danach um 21.05 Uhr zwischen Fluchtversuch, Entführung, Geiselnahme und jeder Menge Indizien wieder. Schnell ermittelt

“Traumhaft schön”: Erster Tag der offenen Tür lockt tausende Besucher:innen ins sanierte Parlamentsgebäude

Öffnungszeiten wurden aufgrund des großen Andrangs um zwei Stunden verlängert Um 16.00 Uhr hätte am ersten Tag eigentlich Schluss sein sollen. Aber schon am Vormittag war klar, dass sich das nicht ganz ausgehen wird. Bis zu drei Stunden Wartezeit nahmen Besucher:innen in Kauf, um sich selbst ein Bild vom sanierten Parlamentsgebäude zu machen. Nach dem feierlichen Eröffnungsakt am Donnerstag wurde das Hohe Haus heute quasi an die Bevölkerung "übergeben". An zwei Tagen der offenen Tür haben interessierte