Suchbegriff wählen

Glinzendorf

NÖ Photovoltaik-Liga: Glinzendorf ist Landessieger und St. Pölten wurde Sonnenmeister

LH-Stv. Pernkopf: „Die Energiewende findet in unserem Land täglich statt“ St. Pölten (OTS/NLK) - Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. Die Gemeinde Glinzendorf im Bezirk Gänserndorf hat im vergangenen Jahr den größten Zuwachs an PV-Stromerzeugung pro Einwohner im ganzen Land erzielt und wurde somit zum Landesmeister gekürt. Neben dem Sonnenmeister aus der

2,35 Millionen Euro für landwirtschaftliche Bewässerung

LH-Stv. Pernkopf: Beitrag zur heimischen Versorgungssicherheit St. Pölten (OTS/NLK) - Die heimische Landwirtschaft sorgt auch während der Corona-Krise für die Lebensmittelversorgung im Land. „Unsere Bäuerinnen und Bauern garantieren die Versorgungssicherheit mit heimischen Lebensmitteln. Daher sind auch Investitionen in die Landwirtschaft von hoher Bedeutung“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Gerade jetzt sei es wichtig, die Bewässerung der Felder sicherzustellen. „Das Marchfeld ist die

Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst: Es wurde beschlossen, die Errichtung des gemeinsam von der Marktgemeinde Alland und der Gemeinde Klausen-Leopoldsdorf genutzten Wertstoffzentrums (WSZ) in der Höhe von maximal 85.970 Euro zu fördern. Zur Bewässerung von 434 Hektar an landwirtschaftlichen Grundstücken wird ein Projekt zur Elektrifizierung von 39 Feldbrunnen in den Gemeinden Glinzendorf, Großhofen, Markgrafneusiedl,

Land NÖ & ÖBB errichten 2020 fast 900 Park&Ride-Stellplätze

13 Projekt werden 2020 geplant und umgesetzt. 10.000 Plätze werden bis 2025 errichtet St. Pölten (OTS/NLK) - Niederösterreichs Park&Ride-Angebot wird in den kommenden fünf Jahren kräftig ausgebaut. Dazu trägt nicht nur der neue Park&Ride-Pakt zwischen Niederösterreich und Wien bei. Das Land Niederösterreich und die ÖBB investieren auch darüber hinaus kräftig in die Umsteigeangebote. „2020 werden in Niederösterreich fast 900 neue Park&Ride-Stellplätze bzw. über 500 Bike&Ride-Stellplätze

NÖ Handelsbetriebe mit dem EMPORION Handelspreis ausgezeichnet

LH Mikl-Leitner: Müssen Bevölkerung sensibilisieren, regional und damit nachhaltig einzukaufen St. Pölten (OTS/NLK) - „Nachhaltig zu leben heißt regional zu kaufen. Die Nahversorger sind die Lebensadern in unseren Gemeinden, sie stehen für Nachhaltigkeit und leben Nachhaltigkeit“, betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gestern Abend im WIFI NÖ in St. Pölten bei der Verleihung des EMPORION, den neuen Preis für niederösterreichische Handelsunternehmen. In vier Kategorien wurden innovative Ideen,

Genuss Guide 2020 mit Gast-Bundesland Tirol und Schwerpunktthema Schinken, Speck, Wurst & Co

Einkaufsführer prämiert die besten Genuss-Geschäfte Österreichs Innsbruck (OTS) - Die Genuss-Prominenz Österreichs traf sich am 26. November 2019 beim Genussfest im Casino Innsbruck, um den Genuss Guide 2020 aus der Taufe zu heben. Casinos Austria, als Gastgeber dieses kulinarischen Abends, hat mit Cuisino eine hohe Kompetenz als Gastronomiebetreiber und stellt diese mit insgesamt vierzehn Gault&Millau Hauben in den neun Cuisino-Restaurants täglich unter Beweis. Die Wertschätzung des Abends galt aber

Bio-Wintergemüse aus Niederösterreich

LR Bohuslav: Ökologischer Fußabdruck passt St. Pölten (OTS/NLK) - Das ecoplus Lebensmittel Cluster Niederösterreich hat in einem dreijährigen Kooperationsprojekt gezeigt, dass bestimmte Gemüsesorten frostsicherer sind, als ursprünglich gedacht. „Dieses Vorzeigeprojekt beweist, dass der Anbau von biologisch und klimafreundlich produziertem Wintergemüse in Österreich möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist. Damit eröffnen sich heimischen Lebensmittelproduzenten völlig neue Möglichkeiten“, informiert

83 niederösterreichische Feuerwehren erhielten Jubiläumsurkunden

LH Mikl-Leitner: Feuerwehren in Niederösterreich haben bereits 99.000 Mitglieder St. Pölten (OTS/NLK) - Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte gestern, Dienstag, in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln gemeinsam mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner Jubiläumsurkunden an insgesamt 83 niederösterreichische Feuerwehren, die heuer ihr 100-, 125-, 140- und 150-jähriges Bestehen feiern. Das erfolgreiche System des niederösterreichischen Feuerwehrwesens