Suchbegriff wählen

Gnadenwald

Majestätische Aussicht auf Gipfel und Gämsen am „Adlerblick 1522“

Die neue Aussichts- und Wildtierbeobachtungsstation „Adlerblick 1522“ in Gnadenwald im Naturpark Karwendel verspricht besondere Bergeindrücke. Gnadenwald (OTS) - In unmittelbarer Nähe zur idyllischen Hinterhornalm auf 1522 Meter Seehöhe hoch über dem Inntal gelegen, zieht den Besucher das Gipfelpanorama mit Blicken auf die Zwei- und Dreitausender der Tuxer und Stubaier Alpen, das liebliche Inntal und das felsige Karwendelgebirge in seinen Bann. Für perfekte Fernsicht sorgt ein ST Vista Fernrohr von

Klimaschützer Wald: Bundesforste laden zu Führungen in den „Wald der Zukunft“

Kostenlose Spezialführungen in den Wald der Zukunft in fünf Bundesländern am 2. und 3. September 2022 – Einblicke in den Wald von heute und in 100 Jahren Purkersdorf (OTS) - Wie sieht der Wald in Österreich in hundert Jahren aus? Welche Baumarten werden wachsen, welche nicht mehr? Was können Waldbewirtschafter*innen tun, um die Wälder gesund zu erhalten? Spannende Fragen in Zeiten der Klimakrise, die die Förster*innen und Naturführer*innen der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) auch heuer wieder Wald- und

Unser Wald in 100 Jahren: Bundesforste laden zur „Wald der Zukunft“-Woche in ganz Österreich

Kostenlose Spezialführungen in den Wald der Zukunft von 3. bis 11. September in allen ÖBf-Forstbetrieben – Exklusive Einblicke in den Wald von heute und morgen – Zukunftsbaum pflanzen Purkersdorf (OTS) - Wie sieht der Wald in Österreich in hundert Jahren aus? Welche Baumarten werden wachsen, welche nicht mehr? Gibt es dann überhaupt noch Fichten? Wie werden die Wildtiere leben? Und was können Waldbewirtschafter*innen tun, um die Wälder gesund zu erhalten? Spannende Fragen in Zeiten der Klimakrise, die die

Leitartikel „Betongold bedroht die Schutzgebiete“ vom 24. Juli 2021 von Peter Nindler

Innsbruck (OTS) - Es ist ein Akt der Hilflosigkeit, wenn für leistbares Wohnen bereits in Naturschutzgebiete hineingewidmet werden muss. Eine Politik, die diesen Tabubruch zulässt, kapituliert vor der Immobilienspekulation. Oder ist bereits nahe dran. Von Peter Nindler Strenge Kontrollen, um illegale Freizeitwohnsitze einzudämmen, führen bestenfalls punktuell zu mehr leistbarem Wohnraum in Tirol. Die Leerstandsabgabe von bis zu 2200 Euro je nach Wohnungsgröße ebenfalls, obwohl im Hotspot Innsbruck rund 3000 Wohnungen

smile-safer – der Gesichtsschutz von Gastronomen für Gastronomen

Der neue ultraleichte Gesichtsschutz mit hohem Tragekomfort bietet allen Mitarbeitern im Dienstleistungsbereich die perfekte Alternative zum herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz. Gnadenwald (OTS) - „Um den heiß ersehnten Neustart in der Gastronomie zu unterstützen, haben wir einen Gesichtsschutz gesucht und den smile-safer gefunden. Dieses Qualitätsprodukt aus Absam in Tirol zaubert den Mitarbeitern in der Gastronomie ein Lächeln ins Gesicht, damit auch jeder Gast die große Leidenschaft in unserer Branche und