Suchbegriff wählen

Ramsau

Winterstart für Hobby-Langläufer: Großes “Nordic Winter Opening” eröffnet die Saison

Von 8. bis 11. Dezember in Ramsau am Dachstein / Technikkurse, Materialtests, eine Einführung in Laser-Biathlon und vieles mehr Nicht nur die alpinen Wintersportler freuen sich über den kürzlich erfolgten Start in die neue Saison. Auch für die Fans des Nordischen Skisports geht es nun richtig los. Im steirischen Langlauf-Mekka Ramsau am Dachstein fällt der offizielle Startschuss am kommenden Donnerstag (8.12.) mit dem “Nordic Winter Opening”, einer der größten Eröffnungsveranstaltungen in Österreich. Am

Schladming-Dachstein: Traumstart in die Wintersaison

Mehrere Skipisten auf der Reiteralm und der Planai sind bereits geöffnet / Auch Langlauf-Loipen stehen bereits zur Verfügung Traumstart in die neue Saison für Wintersportler: In der österreichischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein sind bereits die ersten Skipisten geöffnet, weitere folgen in den kommenden Tagen. Auf der Schladminger Planai stehen schon einige Abfahrten zur Verfügung, auf der Reiteralm die Schober Abfahrt. Am 2. Dezember startet auch die Riesneralm in den Winter, einen Tag danach

WorldSkills: Tiroler krönt sich zum Weltmeister

Nächste Goldmedaille für das „Team Austria“: Florian Bliem ist der beste Sanitär- und Heizungstechniker der Welt. Es ist die insgesamt dritte Goldmedaille für Österreich bei den derzeit stattfindenden WorldSkills, die heuer erstmals als „Special Edition“ in 15 Ländern über die Bühne gehen: Florian Bliem aus Ramsau im Zillertal krönt sich in Lahr, Deutschland, zum Weltmeister im Bewerb Sanitär- und Heizungstechnik. Der frischgebackene Weltmeister, der bei DBM-Installationstechnik in Strass im Zillertal

Schladming-Dachstein und Ramsauer Verkehrsbetriebe unterstützen junge Biathletin

Die steirische Athletin Tamara Steiner trägt ab sofort das Logo ihres neuen Kopfsponsors Die Tourismusverantwortlichen der Urlaubsregion Schladming-Dachstein und der Ramsauer Verkehrsbetriebe freuen sich über eine Zusammenarbeit mit der jungen Biathletin Tamara Steiner. Das steirische Nachwuchstalent mit Wohnsitz in der Ramsau wurde 2018 Europameisterin der Juniorinnen und ist seit zwei Jahren auch im Biathlon-Weltcup im Einsatz. Ab sofort geht Steiner mit einem Logo an den Start, das für das nordische

Zum Reformationstag: „Ein anderes Land – Die Reformation in Österreich“ in „kreuz und quer“

Am 25. Oktober um 22.35 Uhr in ORF 2; danach: „Niemandsland – Wie zwischen Bayern und Ungarn eine neue Welt entstand“ Wien (OTS) - Zum Reformationstag am 31. Oktober zeigt „kreuz und quer“ am Dienstag, dem 25. Oktober 2022, um 22.35 Uhr in ORF 2 Peter Beringers Film „Ein anderes Land – Die Reformation in Österreich“. Um 23.20 Uhr folgt mit Anita Lackenbergers Dokumentation „Niemandsland – Wie zwischen Bayern und Ungarn eine neue Welt entstand“ eine filmische Zeitreise in das Jahr 1021 zur Entstehung des

Rittisberg eröffnete neue Kombibahn

_AM RITTISBERG LUD MAN ZUR JUNGFERNFAHRT. ZAHLREICHE GÄSTE WAREN GEKOMMEN, UM AN DER ERSTEN FAHRT DER NEUEN RITTISBERGBAHN TEILZUNEHMEN. DIE FLEXIBLE AUFSTIEGSHILFE AUS SESSELN UND GONDELN ERMÖGLICHT EIN ERWEITERTES WINTERFREIZEITANGEBOT UND SOLL DEN RITTISBERG IN DIE ZUKUNFT FÜHREN. _ Im obersteirischen Urlaubsort Ramsau am Dachstein befindet sich der größte Erlebnisberg der Steiermark: der Rittisberg. Das beliebte Familienausflugsziel konnte im Vorjahr sein 50-jähriges Bestehen feiern. Ein Jubiläum, das mit einer

Deutsches Langlauf-Nationalteam trainiert in Schladming-Dachstein

Damen- und Herren-Elite nutzt die optimalen Bedingungen am Dachsteingletscher / Ramsau am Dachstein hat sich als “Trainingszentrum der Weltelite” etabliert Der Winter nähert sich mit großen Schritten und ab Ende November erwartet die professionellen Langläufer wieder ein volles Weltcup- und WM-Programm. Das deutsche Nationalteam bereitet sich derzeit in der österreichischen Region Schladming-Dachstein auf die kommende Saison vor. "Wir freuen uns sehr, dass wir das deutsche Langlauf-Nationalteam im Rahmen

Steirische Hofheldinnen 2022 gekürt!

Landwirtschaftskammer Steiermark stärkt mit der Kür der "Hofheldinnen 2022" das weibliche Unternehmertum in der Landwirtschaft Erstmals stehen drei steirische Hofheldinnen verdient im Rampenlicht: Elisabeth Wild (Passail), Heidi Hirn (Trofaiach) und Karin Jöchlinger (St. Michael). "Wir stellen die außergewöhnlichen Leistungen der Bäuerinnen, die jeden Tag mit vollem Einsatz, enormem Fleiß und hoher Kompetenz mit der Erzeugung von nachhaltigen regionalen Lebensmitteln wirtschaftlich erfolgreich sind, ins

114 niederösterreichische Feuerwehren erhielten Jubiläumsurkunden

LH Mikl-Leitner: Wichtige Botschafter für das Ehrenamt St. Pölten (OTS) - 100, 125, 140, 150 oder sogar 160 Jahre: So lange liegt die Gründung jener Freiwilligen Feuerwehren zurück, die am gestrigen Donnerstagabend von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner auf Grund ihrer Bestandsjubiläen geehrt wurden. Die Überreichung der Urkunden nahmen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Martin Boyer vor. „Niederösterreich und die

Bereits zum zehnten Mal: Fanwanderung der TV-Serie „Die Bergretter“ mit 400 Teilnehmern

Der TV-Quotenhit von ZDF wird in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein produziert / Begeisterte Fans besuchten Originaldrehorte und trafen die TV-Helden der Serie Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor traumhafter Bergkulisse rund um die steirische Gemeinde Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die vor einem Millionenpublikum im ZDF ausgestrahlt wird. Am Wochenende trafen sich die treuesten Fans zur zehnten