Suchbegriff wählen

Schelch

Unterschiedliche Subtypen beim Kleinzelligen Lungenkrebs definiert

MedUni Wien findet Basis für personalisierte Therapie Wien (OTS) - Kleinzelliger Lungenkrebs (SCLC) ist eine bösartige Erkrankung mit besonders hoher Sterblichkeit. Laut einer neuen multizentrischen Studie unter Leitung der MedUni Wien, die gemeinsam mit ForscherInnen aus der Tschechischen Republik, Ungarn, Slowenien, Schweden und den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde, kann SCLC in verschiedene Untergruppen des klinischen Verhaltens unterteilt werden. Diese Subtypen sprechen unterschiedlich auf

Daniela Schelch ist „KEM-Managerin des Jahres“ 2021

Die Auszeichnungen des Klima- und Energiefonds für herausragende Menschen und ihre Projekte in den Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) gehen heuer nach Kärnten. Wien (OTS) - Für ihr Engagement in der Klima- und Energiemodellregion (KEM) „Karnische Energie“ und als Managerin der Kärntner Tourismus-KEM „Nassfeld-Pressegger See/Lesachtal/Weissensee“ wurde Daniela Schelch zur „KEM-Managerin des Jahres“ gewählt. Der Preis für das Projekt des Jahres geht an die 17 Kärntner KEM, die aufgrund der Pandemie ad

Rippenfellkrebs: Neuer Mechanismus der Ausbreitung entschlüsselt

Wien (OTS) - Das Pleuramesotheliom (Rippenfellkrebs) wird in drei Untergruppen geteilt: Eine davon ist besonders aggressiv. ForscherInnen des Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni Wien und des AKH Wien konnten nun einen Mechanismus klären, der zu dieser aggressiven Ausprägung beiträgt. Die Tumorzellen dieser Unterart können besondere Eigenschaften annehmen, die das Abwandern und damit die Ausbreitung vorantreiben. Dies wird möglich, weil die Zellen durch bestimmte Botenstoffe, konkret die beiden Wachstumsfaktoren