fbpx
Suchbegriff wählen

Sexualität

PIRATEN: Transsexuellengesetz ist dringend zu überarbeiten

Berlin (ots) - Eineinhalb Jahre durfte man das Geschlecht über das Personenstandsgesetz ändern. Nun aber hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden: Das gilt nur für Personen mit sichtbaren intersexuellen Merkmalen. In seinem Urteil vom 22. April sagt er, alle Menschen mit "lediglich empfundener Intersexualität" seien hiervon nicht erfasst. Sie werden an das seit Jahren massiv in der Kritik stehende Transsexuellengesetz (TSG) verwiesen. Die Piratenpartei findet: Hierfür braucht es bessere Lösungen. Sebastian

Offener Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt an Berliner Schulen eher selten

Berlin (ots) - Studie der Humboldt-Universität zu Berlin und der Sigmund Freund PrivatUniversität mit Ergebnissen zu einem umstrittenen Thema Homosexualität und Transgeschlechtlichkeit begegnen Berliner Schüler*innen vor allem, wenn Begriffe wie "schwul", "Lesbe" oder "Transe" als Schimpfwort verwendet werden. Ein offener und selbstverständlicher Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt kommt seltener vor. Das zeigt eine Befragung von 566 Lehrkräften und anderen pädagogischen Fachkräften an 43 zufällig

Corona-Krise: Sexarbeiter_innen brauchen Hilfe

Berlin (ots) - Internationaler Hurentag: Verbände und Fachberatungsstellen unterstützen Appell der Deutschen Aidshilfe für "Gleichbehandlung und Unterstützung" von Menschen in der Prostitution. Weil sie aufgrund der Corona-Krise ihrer Tätigkeit nicht nachgehen dürfen, befinden sich zurzeit viele Sexarbeiter_innen in existenzieller Not. Die Deutsche Aidshilfe hat daher heute, am Internationalen Hurentag, einen Appell an politisch Verantwortliche in Bund, Ländern und Kommunen veröffentlicht. Titel: "Sexarbeiter_innen

Liebe, Sex und Berührungen seit #stayhome

Bremen (ots) - FUN FACTORY hat über 1.100 Menschen aus ihrer Community befragt, welchen Einfluss #stayhome auf ihr Leben und ihre Partnerschaft hat. Die Ergebnisse zeigen: Viele sehen diese herausfordernde Zeit auch als Chance, kümmern sich wieder mehr um sich und ihre*n Partner*in und gehen sogar gestärkt aus der Krise. Die vergangenen Wochen waren alles, nur nicht normal. Man war viel zu Hause und hat Kontakte außerhalb der eigenen vier Wände gemieden. Aber welche Auswirkungen hatte diese Zeit auf das eigene

„Stark durch Vielfalt“: MDR erstmals bei Diversity-Tag dabei

Leipzig (ots) - Zum ersten Mal beteiligt sich der MDR am 26. Mai am deutschen Diversity-Tag und begleitet den bundesweiten Aktionstag mit Programmangeboten in Radio, Fernsehen und online. Als Unterzeichner der "Charta der Vielfalt" bekennt sich der Sender zu einem abwechslungsreichen Programm und einer vorurteilsfreien Unternehmenskultur. "Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt haben wir uns nach innen und außen zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung bekannt. Vielfalt definieren wir als besonderen Wert

„Wissen hoch 2“ in 3sat über Vulva, Vagina und die weibliche Lust

Mainz (ots) - am Donnerstag, 14. Mai 2020, ab 20.15 Uhr Erstausstrahlungen Lange Zeit war das weibliche Genital mit großer Scham behaftet und ein unerforschtes Terrain. Unkenntnis und Unbehagen wirken sich auch auf die Sexualität aus. "Wissen hoch 2" beschäftigt sich am Donnerstag, 14. Mai 2020, mit dem weiblichen Genital: Um 20.15 Uhr zeigt 3sat die Wissenschaftsdokumentation "Vulva und Vagina - Einblicke in die weibliche Lust" von Denise Dismer in Erstausstrahlung. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, folgt die Live-Sendung

Joachim Paul: Präsident der türkischen Religionsbehörde und Ausbildungsstätte der Ditib-Imame Diyanet hetzt in Ramadan-Predigt gegen…

Berlin (ots) - Ali Erbas, Präsident des türkischen Amtes für religiöse Angelegenheiten (Diyanet), hat in seiner Ramadan-Predigt gegen Homosexuelle gehetzt. Laut Erbas "verdamme" der Islam Homosexualität. Sie führe zu Krankheiten und lasse "Generationen verrotten". Die Religionsbehörde Diyanet gehört zu den einflussreichsten Institutionen der Türkei. Zu ihren 130.000 Beschäftigten zählen auch ca. 1000 in Deutschland tätige Ditib-Imame. Diese sind an Weisungen der Behörde gebunden. Dazu Joachim Paul, Mitglied des

SWR Reportage „Jung, schwul, gläubig – Geht das für Christen, Juden und Muslime?“ in Das Erste

Stuttgart (ots) - Reportage aus der Reihe "Echtes Leben" am Sonntag, 26. April 2020, 17:30 bis 18 Uhr, im Ersten und in der ARD Mediathek Vorbehalte, Ressentiments oder Ausschluss aus der Religionsgemeinschaft - diesen Problemen müssen sich gläubige Schwule stellen, wenn sie sich outen. Wie vereinbaren homosexuelle Christen, Juden und Muslime in Deutschland ihren Glauben und ihre sexuelle Ausrichtung in oft repressiven und konservativen Religionsgemeinschaften? Wie kämpfen sie für Anerkennung und Gleichberechtigung?

Nachhaltige Kondome aus Bielefeld / Ritex setzt mit PRO NATURE einen Meilenstein für die nachhaltige Produktion von Kondomen

Bielefeld (ots) - Ritex hat sich für das Jahr 2020 vorgenommen, einen echten Meilenstein für die nachhaltige Produktion von Kondomen zu setzen. "Das Thema Nachhaltigkeit steht für uns schon seit vielen Jahren ganz oben auf der Agenda, da es nach unserem Verständnis in besonderem Maße das moderne Made in Germany repräsentiert", so Ritex Geschäftsführer Robert Richter. Am Produktionsstandort in Bielefeld habe man schon viele Projekte umgesetzt, welche den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens über die Jahre deutlich

Mach’s dir selbst: Der BE·ONE Baukasten

Bremen (ots) - Langeweile wegen #stayhome? Nicht mit dem ersten DIY Sextoy, denn jetzt ist Fingerspitzengefühl gefragt! Bei FUN FACTORY ist jedes Toy "Made in Germany". Von der Idee bis zum fertigen Toy, wird alles in Bremen an der Weser gefertigt. Nun können sich alle, die Lust haben mit ihren Händen zu arbeiten und Spaß daran haben, ein wenig zu tüfteln, an eine ganz neue Herausforderung wagen und sich das innovative Vorspielzeug BE·ONE selber bauen. Solidarität und die damit einhergehende soziale Distanz sind dem

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen