Suchbegriff wählen

Tullnerbach

Muttertag in Niederösterreich: Geschenkideen für die Mama und Erlebnisse für die ganze Familie

LH Mikl-Leitner: „In Niederösterreich gibt es besonders viele Veranstaltungen und Ausflugsideen, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen“ Am Sonntag ist es wieder so weit: Muttertag! Einmal im Jahr „Danke“ sagen und die Mama mit etwas Schönem, Sinnvollem überraschen – am besten mit gemeinsamer Zeit und ganz besonderen Erlebnissen? In Niederösterreich gibt es zahlreiche Geschenks- und Ausflugsideen für den großen Tag.  Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „In Österreich wird am

Erntedankfeier mit Pferdesegnung an Fachschule Tullnerbach

LR Teschl-Hofmeister: Bildungszentrum für Pferdewirtschaft ist in Niederösterreich bestens etabliert St. Pölten (OTS/NLK) - Im Rahmen des traditionellen Erntedankfestes wurden am gestrigen Donnerstag neben den Erntegaben auch die Schulpferde an der Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Tullnerbach im Beisein von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister feierlich gesegnet. Die Schülerinnen und Schüler des ersten Jahrganges nahmen mit ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigen an der stimmungsvollen

Innovative Projekte der NÖ Landwirtschaftsschulen beim Ideenwettbewerb zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet

LR Teschl-Hofmeister: Die Jugend zeigt den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen St. Pölten (OTS/NLK) - Bei der Siegerehrung des niederösterreichweiten Ideenwettbewerbes zur Nachhaltigkeit der NÖ Landwirtschaftsschulen waren die Schülerinnen und Schüler der Weinbauschule Krems mit ihrem herausragenden Projekt „Aus Brot wird Bier gebraut“ die strahlenden Sieger. Brotabfälle werden wiederverwertet und ersetzen einen Teil des Malzes beim Brauen. Der ausgezeichnete zweite Platz geht an die LFS Warth mit

VPNÖ-Zauner: SPÖ-Landesrat Hergovich hat sich in Rekordzeit zum Baron Münchhausen der Landespolitik entwickelt

Die acht Unwahrheiten und Hirngespinste des SPÖ-Landesvorsitzenden vergiften das politische Klima in Niederösterreich St. Pölten (OTS) - „Der Proporz als Regierungsform ist in unserer Landesverfassung verankert – das bedeutet, dass bereits am Wahlabend klar war, welche Parteien von den Wählerinnen und Wählern mit Vertrauen ausgestattet wurden, Regierungsverantwortung zu tragen. Dabei sind der SPÖ zwei Sitze in der NÖ Landesregierung zugesprochen worden. Und in Niederösterreich ist es üblich, dass jedes

42. Sportfest der Landwirtschaftsschulen NÖ ausgetragen

LR Teschl-Hofmeister: Wertvoller Beitrag zur Förderung des Schulsports St.Pölten (OTS) - Rund 250 Schülerinnen und Schüler der NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) gingen diese Woche beim 42. Sportfest bei rund 30 Wettbewerben im Sportzentrum Niederösterreich in St. Pölten an den Start. Dabei dominierten die Sportlerinnen und Sportler der Fachschulen Gießhübl, Edelhof, Hohenlehen und Krems die Bewerbe. Als beste Athletin wurde Elisa Weinmann (dreimal Gold und einmal Silber, LFS Edelhof) und als bester

Niederösterreichs Klimabündnis-Gemeinden trafen zusammen

LH-Stv. Pernkopf: Gemeinden wichtig für blau-gelben Weg in die Energieunabhängigkeit St. Pölten (OTS/NLK) - Heute fand das NÖ-Treffen der Klimabündnis-Gemeinden in Gerersdorf bei St. Pölten statt. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf hob die wichtige Rolle der Klimabündnis-Gemeinden bei der blau-gelben Energiewende hervor: „Vor kurzem haben wir den Weg zur Energieunabhängigkeit in Niederösterreich vorgestellt. Dabei setzen wir auf eine Verdreifachung der Windkraft bis 2035 und eine Steigerung der

Auftakt zur „Demenzfreundliche Region – Wir 5 im Wienerwald“

Caritas, „Wir 5 im Wienerwald“, NÖ Regional, Gesundheitsministerium und FGÖ wollen gemeinsam ausgewählGemeinden im Wienerwald demenzfreundlich gestalten. In Niederösterreich sind derzeit etwa 22.000 Menschen von Demenz betroffen. Prognosen erwarten eine Verdoppelung der Anzahl an Betroffenen bis 2050, was neue Herausforderungen und Handlungsbedarf mit sich bringt, denen sich Politik, Gesundheits- und Betreuungseinrichtungen und die Gesellschaft stellen müssen. Das Projekt „Demenzfreundliche Region – Wir 5

AVISO: 3.10.,10 Uhr: Auftakt Demenzfreundliche Region – „Wir 5 im Wienerwald“

NÖ Gemeinden Gablitz, Mauerbach, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben wollen gemeinsam demenzfreundlich werden – begleitet durch Caritas und Fonds Gesundes Österreich In Niederösterreich sind etwa 22.000 Menschen von Demenz betroffen. Prognosen erwarten bis 2050 eine Verdoppelung der Anzahl an Betroffenen, was neue Herausforderungen mit sich bringt, denen sich Politik, Gesundheits- und Betreuungseinrichtungen und Zivilgesellschaft stellen müssen. Das Projekt „Demenzfreundliche Region – Wir 5 im

Zementterminal Kaltenleutgeben wird zu neuem Leben erweckt

Die SILOFT GmbH plant am ehemaligen Zementterminal in Kaltenleutgeben ein spannendes Projekt mit nutzungsoffenen Räumen für Gewerbe und Wohnen. Wien/Kaltenleutgeben (OTS) - In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde soll in den nächsten Jahren ein lebendiger Ort der Begegnung und des Austauschs entstehen. Mit dem Projekt möchten die vier Gesellschafter der SILOFT GmbH auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen reagieren und den Bestand möglichst klimaschonend nutzbar machen. „Dieser Betonbau aus den 60er

Land Niederösterreich fördert Nachnutzung der Landwirtschaftlichen Fachschule Poysdorf

Präsident Wilfing, LR Teschl-Hofmeister: Leistbare Wohneinheiten, Telearbeitsplätze und Räumlichkeiten für Polizeiinspektion geplant St. Pölten (OTS) - Da die Neuordnung des berufsbildenden Landesschulwesens in Niederösterreich die Zusammenführung der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Poysdorf mit der LFS Mistelbach vorsieht und in Mistelbach nun ein landwirtschaftliches Schulkompetenzzentrum entsteht, ist eine Nachnutzung des Areals in Poysdorf geplant. Über die Ideen, Pläne und Projekte informierten