Suchbegriff wählen

Wieser

AK NÖ-Wieser: Land NÖ soll Skigebiet Lackenhof weiterführen

Regionalen Tourismus und Wertschöpfung stärken St. Pölten (OTS) - „Die komplette Schließung des Skigebiets Lackenhof hätte nicht nur verheerende Auswirkungen für die ArbeitnehmerInnen der Ötscherlifte, sondern auch für alle Gastronomie-, Beherbungsbetriebe und die regionale Wirtschaft“, betont Arbeiterkammer-Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender Markus Wieser. Es ist völlig unverständlich, warum dieses einzigartige Naherholungsgebiet nach einer Nacht- und Nebelaktion zugesperrt

AK Niederösterreich-Wieser: Arbeitnehmerin nach ewiger Probezeit vor die Tür gesetzt – 13.000 Euro für Angestellte

Architektenbüro machte aus einem Probemonat zwei und ignorierte Kündigungsfrist St. Pölten (OTS) - Statt wie vorgesehen maximal ein Monat, hatte ein Arbeitgeber im Süden Niederösterreichs einer Angestellten ein – illegales – zweites Probemonat auferlegt. Als sie danach fragte, wie es beruflich weitergeht, beendete die Firma das Arbeitsverhältnis. Und übersah dabei auch noch die Kündigungsfrist. „Wir haben alle offenen Ansprüche für die Arbeitnehmerin eingefordert. Die Frau erhielt durch unsere Intervention

AK NÖ-Wieser: Erhebliche Probleme bei Corona-Bonus für Gesundheitspersonal sofort abstellen

Schwammige Richtlinie sorgt für Unklarheiten – ArbeitnehmerInnen werden im Kreis geschickt St. Pölten (OTS) - Die Pannen-Serie der Bundesregierung in der Corona-Pandemie setzt sich fort: Aktuell gibt es erhebliche Probleme bei der Gewährung von 500 Euro Corona-Bonus für das Gesundheitspersonal. Unklare Richtlinien des Gesundheits- und Finanzministeriums sorgen dafür, dass ArbeitnehmerInnen im Kreis geschickt werden und die Auszahlung nicht gewährt wird. „Die Beschäftigten im Gesundheitswesen zählen zu den

Fritz-Csoklich-Demokratiepreis vergeben: „Die friedliche Antwort auf Gewalt“

Die heurigen Preisträgerinnen sind drei Kämpferinnen der politischen Opposition in Belarus. Wien/Graz (OTS) - Styria Media Group, Kleine Zeitung, „Presse“, FURCHE und Styria Buchverlage übergaben gestern lockdownbedingt ohne Gäste in der Redaktion der Kleinen Zeitung Wien den Fritz-Csoklich-Demokratiepreis an Kämpferinnen der politischen Opposition in Belarus. Swetlana Tichanowskaja und Veronika Zepkalo erhielten die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren mutigen Kampf gegen Diktator Alexander

AKNÖ-Wieser: Bieten unseren Mitgliedern natürlich auch im Lockdown persönliche Beratung, Hilfe und Service an

Telefonberatung aufgestockt Telefonberatung aufgestockt St. Pölten (OTS) - „Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind wegen des Lockdowns und wegen der 3G-Regeln am Arbeitsplatz verunsichert. Die AK Niederösterreich ist für ihre Mitglieder auch während des Lockdowns mit persönlichen Auskünften, Informationen und Unterstützung da", so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. Die Erfahrungen der letzten Lockdowns zeigen, dass auch persönliche Termine stark nachgefragt wurden.

Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Lage

LH Mikl-Leitner: Betriebe und Arbeitnehmer bestmöglich unterstützen St. Pölten (OTS/NLK) - Ganz unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Lage stand der aus diesem Grund auch nur per Videokonferenz abgehaltene Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus. „Wirtschaft und Arbeit im Dialog“ lautet das Motto dieser Gespräche, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Mit dabei am heutigen Montag: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger

Staplerfahrer unter Vorwand entlassen: 61-Jähriger erhält mit Hilfe der AK Niederösterreich 36.000 Euro

Firma legte geringfügigen Unfall als „absichtliche schwere Sachbeschädigung“ aus St. Pölten (OTS) - Eine Logistikfirma aus dem Bezirk Baden hat offenbar eine günstige Gelegenheit gesucht, um einen langjährigen Mitarbeiter loszuwerden. Ein geringfügiger Unfall am Arbeitsplatz wurde dem Mann als „absichtliche schwere Sachbeschädigung“ ausgelegt, und der 61-Jährige daraufhin entlassen. Er wandte sich an die Arbeiterkammer Niederösterreich. „Wir haben für den Arbeitnehmer 36.000 Euro an Ansprüchen erkämpft“,

ORF-„matinee“ am 21. November: Dokupremieren „Der Geschmack Europas – Dalmatien“ und „Mein Leben mit Bohuslav Martinů“

Außerdem: „Die Kulturwoche“ – ab 9.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Kulturstreifzüge u. a. nach Kroatien und Tschechien unternimmt die „matinee“ am Sonntag, dem 21. November 2021, um 9.05 Uhr in ORF 2: Zunächst erkundet eine neue Ausgabe der ORF-Reihe „Der Geschmack Europas“ die kulturell-kulinarische Vielfalt Dalmatiens, danach stellt das Künstlerporträt „Mein Leben mit Bohuslav Martinů“ (9.35 Uhr) den tschechischen Komponisten in den Mittelpunkt. Den von Clarissa Stadler präsentierten ORF-Kulturvormittag

Wolfgangseer Advent 2021

Strenge Auflage ermöglichen Vorfreude und Adventsstimmung Salzburg (OTS) - Wolfgangseer Advent öffnet am 19. November 2021 seine Pforten Seit dem Jahr 2003 begeistert der Wolfgangseer Advent große und kleine Besucher mit liebevoll gestalteten Märkten, außergewöhnlicher Dekoration und einer besonders festlichen Stimmung: Auch in diesem Jahr läutet der Wolfgangseer Advent in den drei Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang den Advent ein. Höchste Sicherheits- und Hygieneauflagen wie 2G-Regelung und

PALMERS zeigt, welche Wäschetrends nicht unter dem Christbaum fehlen dürfen

Die Adventzeit naht. Für die Early Birds unter den Schenkenden präsentiert das Traditionswäscheunternehmen PALMERS nun die Highlights seiner Weihnachtskollektion. Wien (OTS) - In knapp sechs Wochen ist Weihnachten. All jene, die sich in der schönsten und besinnlichsten Zeit des Jahres nicht vom Last Minute-Einkaufsstress mitreißen lassen wollen, machen sich schon jetzt auf die Suche nach den passenden Geschenken. Und so präsentiert das heimische Traditionswäscheunternehmen PALMERS in diesen Tagen seine