Suchbegriff wählen

Dunkelsteinerwald

Ab heute wieder „Wachau in Echtzeit“

Auftakt mit „kawwawöaschns“ auf der Burgruine Aggstein St. Pölten (OTS/NLK) - Mit „kawwawöaschns“ und damit Wienerischen Versionen internationaler Pop-Hits eröffnen Wolf Bachofner, Andy Radovan, Christian Wendt und Martin Payr am heutigen Freitag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rittersaal der Burgruine Aggstein das diesjährige Festival „Wachau in Echtzeit“. Bereits morgen, Samstag, 28. Oktober, folgt zunächst ab 13.30 Uhr von der Kartause Aggsbach aus der Kulturausflug „Von Schwarzen Grafen, Katzenköpfen

Loosdorf: Generalinstandsetzung der Pielachbrücke bei Sitzenthal

Im Zuge der Landesstraße L 106 St. Pölten (OTS) - Die Pielachbrücke im Zuge der L 106 bei Sitzenthal im Gemeindegebiet von Loosdorf wird einer Generalinstandsetzung unterzogen. Die Arbeiten haben am 26. Juni begonnen und werden bis Ende September andauern. Das Projekt wird von der Firma Leyrer+Graf aus Gmünd in halbseitiger Bauweise unter Aufrechterhaltung des Verkehrs mit Ampelregelung durchgeführt. Die Gesamtbaukosten von rund 1,1 Millionen Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen, für

Neuer Musikimpuls im Dunkelsteinerwald

Beteiligung der Bevölkerung ist bei diesem Projekt sehr wichtig St. Pölten (OTS) - In der Region Dunkelsteinerwald wird der Musik und Kultur eine besondere Bühne geboten. Erklärtes Ziel des LEADER-Projekts „Musikimpuls“, welches nun in die zweite Runde geht, ist die Etablierung des Dunkelsteinerwaldes als Austragungsort musikalischer Veranstaltungsformate und Projekte mit Musikbezug. Bereits im vorangegangenen Projekt „Musikimpuls“ wurden viele innovative Ideen zur Etablierung einer lebendigen

Jubiläumsurkunden für 116 niederösterreichische Feuerwehren

LH Mikl-Leitner: Unsere Feuerwehren sind eine tragende Säule der Sicherheitsfamilie Niederösterreich St. Pölten (OTS/NLK) - Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte gestern, Dienstag, im Container-Terminal des NÖ NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln gemeinsam mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner Jubiläumsurkunden an insgesamt fast 120 niederösterreichische Feuerwehren, die heuer ihr 100-, 125-, 140-, 150 und 160-jähriges Bestehen feiern.

„ORF III Kulturdienstag“: „Erbe Österreich“-Premieren „Wiener Grätzelgeschichten“, Teil 2, und Finale „Wiener Plätze“

Außerdem: Neue Folge „erLesen“, „Kultur Heute Spezial“ zur „ORF-Langen Nacht der Museen“ Wien (OTS) - Der „ORF III Kulturdienstag“ präsentiert am 27. September 2022 drei „Erbe Österreich“-Produktionen, darunter „Von Meidling bis Simmering“ – den zweiten Teil der Trilogie „Wiener Grätzelgeschichten“ – sowie die letzte Folge „Wiener Plätze“. In einer neuen Ausgabe des Büchermagazins „erLesen“ sind Bernhard Aichner, Ursula Poznanski und Joesi Prokopetz zu Gast bei Heinz Sichrovsky. Im Vorabend meldet sich

22 Bezirksfeste zum Jubiläum „100 Jahre Niederösterreich“

LH Mikl-Leitner: „Wir feiern ein erfolgreiches Bundesland, eine wunderschöne Region und alle Ehrenamtlichen im Land“ St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Samstag, und morgen, Sonntag, feiert ganz Niederösterreich das 100-jährige Jubiläum des Bundeslandes mit 22 Bezirksfesten im ganzen Land. 20 Bezirksstädte sowie Waidhofen an der Ybbs und Klosterneuburg bieten dabei ein buntes Programm, im Mittelpunkt stehen die ehrenamtlichen Vereine und Organisationen sowie die Regionalkultur. Landeshauptfrau Johanna

Mountainbiken in der Region Wachau-Dunkelsteinerwald: Machbarkeitsstudie soll Potenzial ermitteln

LR Danninger: Wichtiger Impuls für die touristische und wirtschaftliche Entwicklung in der Region St. Pölten (OTS/NLK) - Mountainbike- und Trekking-Begeisterte finden in Niederösterreich ein vielfältiges und hochwertiges Streckenangebot vor. Aufgrund der ansprechenden Topographie und des bereits bestehenden touristischen Angebots bieten sich die Wachau und der Dunkelsteinerwald als Mountainbike-Gebiet sehr gut an. Im Rahmen der Machbarkeitsstudie sollen insgesamt 18 Projektgemeinden in der Region besucht

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Beethoven-Klavier in Baden bis zum Posaunenklang in Staatz St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Mittwoch, 27. April, gestalten Clara Sophia Murnig (Klavier) und Iris Schützenberger (Violine) ab 19 Uhr im Beethovenhaus Baden ein Kammerkonzert, bei dem nach längerer coronabedingter Pause wieder das Hammerklavier erklingt, auf dem Ludwig van Beethoven bei seinen Aufenthalten in Baden spielte. Zu hören sind dabei die Sonaten für Klavier und Violine Nr. 32 KV 454 von Wolfgang Amadeus Mozart, op. 30 Nr. 1 von

Kombinierbare Genuss- und Kulinariktouren in der Region Wachau-Dunkelsteinerwald entstehen

LR Danninger: „Von innovativen Kooperationen kann die gesamte Region profitieren“ St. Pölten (OTS/NLK) - Neben idyllischen Weinbergen, spannenden Kulturschätzen und weitläufigen Wanderwegen haben die Wachau und der Dunkelsteinerwald auch hinsichtlich Kulinarik einiges zu bieten. Derzeit sind Genussangebote jedoch trotz vieler regionaler Anbieter meist nur limitiert verfügbar oder nicht miteinander kombiniert. Im Rahmen eines LEADER-Projekts wird nun ein Konzept für spezielle wachautypische Genuss- und

Neuer Fußgängerübergang in Unterbergern

Mehr Verkehrssicherheit auf der Landesstraße L 109 St. Pölten (OTS) - Kürzlich besuchte Landesrat Ludwig Schleritzko die nunmehr fertiggestellte Fußgängerquerung in Unterbergern. Bei diesem Projekt wurden die Straßenbauarbeiten von der Straßenmeisterei in Krems ausgeführt. Die Kosten von rund 6.500 Euro werden vom Land Niederösterreich und der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald getragen. Nach der Umgestaltung der Ortsdurchfahrt von Unterbergern konnte eine wesentliche Verstärkung der Fußgängerquerungen