Suchbegriff wählen

Eisenstadt

„klima.fit“: ORF Burgenland setzt Serie über Klimaschutz fort

Eisenstadt (OTS) - Der ORF Burgenland setzt ab Dienstag, dem 7. Februar 2023, die erfolgreiche Serie "klima.fit" über Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Burgenland fort. In der ersten Staffel hat der ORF Burgenland Alltagstipps zum Klimaschutz in den Bereichen Wohnen, Konsum, Landwirtschaft und Mobilität gegeben. In den 20 neuen Folgen wird gezeigt, welche konkreten Schritte im Burgenland bereits umgesetzt wurden, um klimafreundlicher zu leben. Das geht von ersten Erfahrungen bei der Nutzung von Photovoltaikanlagen im

GEISTERFAHRERSTATISTIK 2022

390 Geisterfahrer-Meldungen im Hitradio Ö3: Leichter Anstieg insgesamt, deutlich mehr Geisterfahrer in Kärnten Wien (OTS) - 390 Geisterfahrer werden im Jahr 2022 im Hitradio Ö3 gemeldet – das ist gegenüber 2021 ein geringer Anstieg von 2 Meldungen oder 0,5 Prozent. 2022 gibt es bei Geisterfahrerunfällen keinen Toten (2021: drei Tote). Insgesamt ereignen sich 7 Unfälle, an denen Geisterfahrer beteiligt sind, davon fünf mit Personenschaden. Dabei wird niemand getötet, jedoch eine Person schwer und zehn

Positive Klima- und Umweltbilanz 2022

Erfolgreicher Klima- und Umweltschutz in Krankenhäusern und Betreuungseinrichtungen der Barmherzigen Brüder Österreich Krankenhäuser verbrauchen mitunter so viel Energie wie manche österreichische Kleinstadt, was einen gigantischen CO2-Ausstoß zur Folge hat. Ebenso werden große Mengen an Wasser und zahlreiche weitere Ressourcen verbraucht. – Menschen heilen, pflegen, betreuen und gleichzeitig Klima und Umwelt belasten? Diesen Widerspruch wollen die Barmherzigen Brüder auflösen! Als einer der größten

Wanderausstellung Parlament on Tour macht Halt im Burgenland

Interaktive Ausstellung zu Parlamentarismus und Demokratie bis 5. Februar in Eisenstadt Wien/Eisenstadt (PK) - Vergangenes Wochenende kamen Bürger:innen aus ganz Österreich zu den Tagen der offenen Tür ins Parlament nach Wien. Nun kommt das Hohe Haus in die Bundesländer - mit Parlament on Tour, einer mobilen Ausstellung zu Demokratie und Parlamentarismus, die durch das ganze Land tourt. Bis 5. Februar macht Parlament on Tour vor dem Landhaus-Alt in Eisenstadt Halt. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis

Assistierte Dialyse zuhause

LR Eichtinger: International prämiertes Vorzeige-Projekt soll in Niederösterreich ausgeweitet werden St. Pölten (OTS/NLK) - Seit mehr als 15 Jahren betreut ein Team rund um Prim. Assoc. Prof Dr. Martin Wiesholzer Patientinnen und Patienten, die für die Dialyse zuhause Unterstützung benötigen. Bisher war das Projekt auf den Raum St. Pölten beschränkt. Das soll sich in Zukunft ändern, die sogenannte assistierte Peritonealdialyse nach und nach auf ganz Niederösterreich ausgedehnt werden. Die Expertinnen und

Die Parlamentswoche vom 16. bis 20. Jänner 2023

Start des regulären Betriebs im Parlamentsgebäude, erste Ausschüsse, Pressekonferenz Mit der Eröffnung des historischen Parlamentsgebäudes kehrt auch der parlamentarische Betrieb kommende Woche wieder an seine traditionelle Wirkungsstätte zurück. Den Auftakt bildet der Wissenschaftsausschuss am Dienstag. Er will sich unter anderem mit der aktuellen Situation an den Universitäten und der Pädagog:innen-Ausbildung beschäftigen. Zwei Tage danach ist ein öffentliches Hearing im Justizausschuss zum

Festakt im Parlament: Fraktionen sehen Debatten als wesentliches Element der Demokratie

Sowohl Nationalrat als auch Bundesrat haben ihre Sitzungssäle wieder "in Besitz" genommen Auch Vertreter:innen der fünf Parlamentsfraktionen kamen beim heutigen Festakt im Parlament anlässlich der Wiedereröffnung des historischen Parlamentsgebäudes zu Wort. Wie reagieren die Parteien auf den massiven Vertrauensverlust der Bevölkerung gegenüber der Politik und dem Parlament und wie kann man die Debattenkultur im Hohen Haus verbessern, wollte Moderatorin Rebekka Salzer unter anderem von den Klubobleuten

ORF-„matinee“ am 15. Jänner: Dokus „Mr. und Mrs. Hitchcock“ und „Musikalisch – Kulinarisch: Joseph Haydn“

Außerdem: „Die Kulturwoche“, „Ikonen Österreichs – Die Gugelhupfform“ Wien (OTS) - Die „matinee“ am Sonntag, dem 15. Jänner 2023, um 9.05 Uhr in ORF 2, widmet sich zunächst mit der Dokumentation „Mr. und Mrs. Hitchcock“ der Lebens- und Arbeitsbeziehung von Alfred Hitchcock und seiner Frau Alma Reville. Regisseur Laurent Herbiet schildert die Liebesgeschichte zwischen dem Filmemacher und der Mutter seiner Tochter, Mitarbeiterin sowie engsten Vertrauten und zeigt, dass das Werk des „Masters of Suspense“ in

LICHT INS DUNKEL am 23. und 24. Dezember 2022 im ORF Burgenland

Eisenstadt (OTS) - Zum 50. Mal – seit 1973 – stellt sich der ORF in den Dienst der guten Sache und ruft zum Spenden für LICHT INS DUNKEL auf. Dazu gibt es wieder die LICHT INS DUNKEL-Sendungen nicht nur im nationalen TV-Programm, sondern auch in regionalen Lokalausstiegen. In diesem Jahr gibt es so viele Soforthilfeanträge wie noch nie zuvor, was zeigt wie wichtig die Aktion LICHT INS DUNKEL auch in ihrem Jubiläumsjahr ist. Bereits am 23. Dezember 2022, um 18.30 Uhr in ORF 2/B gibt es in der Auftaktsendung die erste

Städtebund begrüßt Start der FAG-Verhandlungen – mit eigener Website

Weninger: Städte brauchen nachhaltige Finanzierung ihrer Aufgaben Gestern, Montag, 19. Dezember hat sich das Verhandlungsteam für den neuen Finanzausgleich ab 2024 mit Finanzminister Magnus Brunner erstmals im Finanzministerium zusammengefunden. Der Österreichische Städtebund hat Bürgermeister Matthias Stadler (St. Pölten) und Thomas Steiner, Bürgermeister in Eisenstadt via Geschäftsleitungssitzung und parteiübergreifend als Vertreter im Verhandlungsteam nominiert. Städtebund-Präsident Landeshauptmann