Suchbegriff wählen

Langenlois

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von Sepp Eybl in Ybbsitz bis zu Joesi Prokopetz in Schwechat St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Mittwoch, 30. November, wird ab 19 Uhr im FeRRUM in Ybbsitz das vom Verein Eisenstraße Niederösterreich herausgegebene und vom Land Niederösterreich und der Marktgemeinde Ybbsitz unterstützte Buch „Aus dem Leben von Sepp Eybl, Metallkünstler und Schmied“ vorgestellt, in dem das Leben und Wirken dieses Aushängeschildes der Region in kulturhistorische Hintergründe der Eisenstraße eingebettet wird. Musikalisch umrahmt

Tourismuspreis Niederösterreich 2022

Sieger-Projekte in drei Kategorien und Publikumspreis gekürt St. Pölten (OTS) - Gestern fand die Preisverleihung für den Tourismuspreis Niederösterreich 2022 in den Kasematten in Wiener Neustadt statt. Im feierlichen Rahmen wurden die Sieger-Projekte aus insgesamt elf Nominierten verkündet. Den Tourismuspreis in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ erhielt das Projekt „Mobilität Semmering/Rax“ vom Tourismusverband Semmering-Rax-Schneeberg. In der Kategorie Digitalisierung ging das Weltnaturerbezentrum „Haus der

Straßenmeistereien werden mit „Tut gut!“ gesünder und winterfit

LR Eichtinger / LR Schleritzko: Unterstützung in Sachen Bewusstseinsbildung für Bewegung, Ernährung, mentale Gesundheit, Kommunikation und Arbeitsklima St. Pölten (OTS) - Im Rahmen des Programms „Gesunder Betrieb“ betreut „Tut gut!“ auf Initiative der Landespersonalvertretung Niederösterreich nunmehr auch Straßenmeistereien. Die Standorte Hollabrunn, Persenbeug, Tulln und Waidhofen an der Thaya sind im mehrjährigen Prozess schon fortgeschritten. Mit Herbst 2022 wurde das Programm nun auf acht weitere

Bodennebel und Reifglätte abschnittsweise möglich

Straßen heute überwiegend trocken bis salznass St. Pölten (OTS) - Die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich sind am heutigen Dienstag größtenteils trocken bis salznass. Im Wald- und Mostviertel kommt es aufgrund von gefrierendem Nieseln zu Reifglättebildung. Die erforderlichen Streueinsätze sind im Gange. Zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 50 und 70 Metern kommt es abschnittsweise im Raum Neulengbach, Tulln, Herzogenburg, St. Pölten, Pottenbrunn, Korneuburg, St. Peter in der Au,

Theater, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von der Abschaffung der Wochentage bis zur Langsamkeit des Reisens St. Pölten (OTS/NLK) - Am Mittwoch, 19. Oktober, heißt es im Rahmen von „Literatur im Kino“ im Vierzigerhof in Langenlois „Am Anfang war der Slam“: Ab 19 Uhr lesen dabei Moritz Franz Beichl aus „Die Abschaffung der Wochentage“ und Mieze Medusa aus „Was über Frauen geredet wird“; die Musik kommt von Yasmo. Nähere Informationen und Karten unter 0664/4327973 und www.dum.at. Am Mittwoch, 19., und Donnerstag, 20. Oktober, gastiert das

Blühendste Gemeinden Niederösterreichs 2022 gekürt

Landwirtschaftskammer vergab zum zweiten Mal Biodiversitätspreis 81 Gemeinden nahmen am blütenreichen Kräftemessen teil und zeigten, welch außergewöhnliche Blütenpracht in ihnen steckt. Bereits zum 54. Mal wurden die schönsten von ihnen im Rahmen der Initiative “Blühendes Niederösterreich“ vor den Vorhang gebeten. Hornsburg im Bezirk Mistelbach, Mönichkirchen im Bezirk Neunkirchen, Pöggstall im Bezirk Melk und Leobersdorf im Bezirk Baden konnten sich den Landessieg sichern. Als besonderes Highlight wurde

Waste oder Zero-Waste? „dokFilm“-Premiere „Weg damit – Die Kunst der Entsorgung“ als Auftakt für den „ORF-Kulturdoku-Herbst“

Am 2. Oktober um 23.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - „Das Exkrement der Gesellschaft“ – so beschreibt Philosophin und Künstlerin Elisabeth von Samsonow den vom Menschen geschaffenen Müll. Das Alltäglichste, fast Unbemerkte, Abtransportierte ist für sie Sinnbild des Metabolismus der Welt. Im neuen Dokumentarfilm „Weg damit – Die Kunst der Entsorgung“ von Karin Berghammer, der im „dokFilm“ am Sonntag, dem 2. Oktober 2022, um 23.05 Uhr in ORF 2 den Schwerpunkt „ORF-Kulturdoku-Herbst“ eröffnet, philosophiert sie

17.431 Fachkräfte von morgen in den NÖ Landesberufsschulen

LR Teschl-Hofmeister: Die NÖ Landesberufsschulen bieten eine qualitative Ausbildung für die Fachkräfte von morgen St. Pölten (OTS/NLK) - 17.431 junge Menschen absolvierten im Schuljahr 2021/2022 an 18 Berufsschulstandorten eine Lehre in Niederösterreich. Insgesamt können die jungen Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher aus mehr als 200 Lehrberufen wählen. Von handwerklichen Berufen, hochtechnischen Berufen bis hin zum Dienstleistungsgewerbe steht ein breites Spektrum zur Auswahl. Zugleich

Staatsmeistertitel für Julia Böhm

Im Rahmen der Bundesgartenbautagung fand am 7./8. September die Staatsmeisterschaft der landwirtschaftlichen Junggärtnerinnen und Junggärtner statt in Kärnten. Julia Böhm heißt die strahlende Siegerin der Staatsmeisterschaft der Junggärtnerinnen und Junggärtner. Mit 251 Punkten konnte die junge Facharbeiterin, die die Gartenbaufachschule in Ritzlhof (OÖ) abgeschlossen hat, vor Alexander Findening aus Kärnten und vor Natalie Kehrer aus OÖ den ersten Platz erringen. Das beste Team stellte 2022 die Fachschule

450.000 Gäste beim Kultursommer Niederösterreich 2022

LH Mikl-Leitner: „Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Der Kultursommer Niederösterreich 2022 neigt sich dem Ende zu – mehr als 450.000 Besucherinnen und Besucher konnten bei 3.000 Veranstaltungen begrüßt werden. Das sind um 90.000 mehr als im Sommer 2021. Landehaushauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „Nach den Corona-bedingten Einschränkungen im vergangenen Jahr hat die Kultur heuer wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Die Besucherinnen und Besucher durften sich über