Suchbegriff wählen

Sallingberg

Arbeiten für Ortsdurchfahrt Lugendorf im Zuge der Landesstraße B 36 haben begonnen

Neben Fahrbahnerneuerung auch Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit geplant St. Pölten (OTS) - Die Ortsdurchfahrt von Lugendorf im Gemeindegebiet von Sallingberg (Bezirk Zwettl) wird im Zuge der Landesstraße B 36 verkehrssicher gestaltet. Auf einer Gesamtlänge von rund 810 Metern wird hier ab der Kreuzung mit der L 77 bis zum nördlichen Ortsende von Lugendorf zum einen die Fahrbahn erneuert und zum anderen in zwei Kurvenbereichen die B 36 geringfügig verbreitert, um den Begegnungsverkehr auch

Sallingberg: Arbeiten für Ortsdurchfahrt von Rabenhof sind abgeschlossen

Kottes-Purk: Landesstraße L 7186 zwischen Ernst und Singenreith saniert St. Pölten (OTS) - In der Marktgemeinde Sallingberg (Bezirk Zwettl) wurde die Ortsdurchfahrt von Rabenhof im Zuge der Landesstraße L 8273 auf einer Länge von rund 280 Metern saniert. Neben der Erneuerung der Fahrbahn wurden dabei auch Grün- und Nebenflächen angelegt, die dem Ort nun ein harmonisches Erscheinungsbild geben. Die Fahrbahn wurde mit einer Breite von fünf Metern ausgeführt und damit dem heutigen Verkehrsstandard angepasst.

Windenergieunternehmer ignoriert Artenschutz

Schwarzstorch- und Adlervorkommen von Ornithologen eindeutig nachgewiesen Sallingberg/Zwettl (OTS) - Der Windenergieunternehmer Abensperg und Traun gefährdet mit seinem Projekt Tiere der „Roten Liste“ und versetzt Behörden mit fragwürdigen Rodungen unter Zugzwang. Das Windindustrieprojekt in Sallingberg, Bezirk Zwettl wurde im Jahr 2016 gegen den Widerstand zahlreicher Anrainer und Naturschützer behördlich genehmigt. Die Einwendungen im Bereich des Landschaftsbildes und der Vogelkunde wurden nicht

Sallingberg/Grafenschlag: Windkraftprojekte bedrohen Schwarzstorchpopulation

IG-Waldviertel: Land NÖ muss Baugenehmigung sofort entziehen. Sallingberg und Grafenschlag sollen erste offizielle Schwarzstorch-Gemeinde werden Sallingberg, Waidhofen/Thaya, (OTS) - Vor 4 Jahren wurde in Sallingberg im Waldviertel (Bezirk Zwettl) trotz fundierter fachlicher Einsprüche und gegen den Widerstand weiter Teile der Bevölkerung die Genehmigung einer Windkraft-Industriezone mit 6 WKA durchgeboxt. Gebaut wurde bis heute allerdings nicht. Nun möchte der Betreiber die damals genehmigten Windräder

100 Donauturm-hohe Windräder im Waldviertel geplant

Massiver Protest der Waldviertler Bürger - Einhaltung des gesetzlich vorgesehenen Natur- und Landschaftsschutzes beim Ausbau der Windkraft gefordert. Waidhofen an der Thaya (OTS) - Der geplante Bau von Windrädern mit gigantischen Dimensionen stellt einen massiven Angriff auf die Natur und Landschaft des nördlichen Waldviertels dar. Wo derzeit sanfte Hügel und Wälder das Landschaftsbild prägen und zur Erholung einladen, werden bald tausende Quadratmeter Wälder vernichtet, um Platz für 244 Meter hohe,