Suchbegriff wählen

Thüringen

„Zeigt uns Eure Heimat“ – neue Ausflugtipps für diesen Sommer

Leipzig (ots) - Zu Hause ist es doch am Schönsten: In diesem besonderen Sommer präsentieren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde Ideen, Orte und Momente, die Mitteldeutschland einzigartig machen. Zu sehen ist dies in "Zeigt uns eure Heimat. Durch den Sommer mit Sarah und Lars" vom 29. Juni bis 2. Juli sowie am 4. Juli um 19.50 im MDR-Fernsehen. Bereits seit 2015 macht das MDR-Publikum in Hörfunk, TV und Online dem Moderatorenteam Vorschläge, an welchen ihrer Lieblingsplätze der Sommer in der Heimat

POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Hilders

Hilders (ots) - Pkw gegen Baum - Fahrer leicht verletzt Am 23.06.2020 gegen 10.13 Uhr kam es auf der Bundesstraße 278 zwischen Tann-Günthers und der Landesgrenze zu Thüringen zu einem Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Empfertshausen kam mit seinem Pkw aufgrund eines technischen Defektes nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 2000,- und am Baum ein Schaden von ca. 300,-EUR. Gefertigt: Kühnel, PHK,

MDR-Meinungsbarometer „mdrFRAGT“ – Mehrwertsteuersenkung ist kein Kaufanreiz

Leipzig (ots) - Die geplante Mehrwertsteuersenkung ist für die meisten Menschen in Mitteldeutschland kein Kaufanreiz. Das ist das Ergebnis der aktuellen Befragung des MDR-Meinungsbarometers "mdrFRAGT". Demnach geben 95 Prozent der Befragten an, dass sie trotz Mehrwertsteuersenkung nicht verstärkt einkaufen wollen. Von Juli an gelten bis Ende des Jahres niedrigere Mehrwertsteuersätze. Die Politik hofft, damit die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abmildern zu können. Mehr als ein Drittel der Befragten des

POL-OH: Drogenring zerschlagen

Fulda (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaften Fulda, Gießen und des Polizeipräsidiums Osthessen Drogenring zerschlagen Osthessen - Die Beschlagnahme von mehr als 26 kg Betäubungsmitteln, knapp 39.000,- EUR Bargeld, zwei scharfen Schusswaffen und vier für den Drogentransport präparierten Pkw ist das Ergebnis von mehr als 18 Monaten intensiver Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei Fulda. Das Netzwerk der Dealer erstreckte sich auch auf die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen.

Das Kriegsende brachte den tiefsten Einschnitt der Firmengeschichte (FOTO)

Mainz (ots) - SCHOTT erinnert an den legendären "Zug der 41 Glasmacher" vor 75 Jahren Am 25. und 26. Juni jährt sich beim internationalen Spezialglashersteller SCHOTT der sogenannte "Zug der 41 Glasmacher" von Jena in den Westen Deutschlands zum 75. Mal. Diese im Sommer 1945 nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von der amerikanischen Militärführung in Europa angeordnete Aktion endete 1952 in Mainz mit der Eröffnung eines neuen Hauptwerkes und brachte analog zur Teilung Deutschlands auch für SCHOTT die Spaltung in Ost

Das Kriegsende brachte den tiefsten Einschnitt der Firmengeschichte

Mainz (ots) - SCHOTT erinnert an den legendären "Zug der 41 Glasmacher" vor 75 Jahren Am 25. und 26. Juni jährt sich beim internationalen Spezialglashersteller SCHOTT der sogenannte "Zug der 41 Glasmacher" von Jena in den Westen Deutschlands zum 75. Mal. Diese im Sommer 1945 nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von der amerikanischen Militärführung in Europa angeordnete Aktion endete 1952 in Mainz mit der Eröffnung eines neuen Hauptwerkes und brachte analog zur Teilung Deutschlands auch für SCHOTT die Spaltung in

Deutschland einig … Flickenteppich / Wie der Föderalismus für Verwirrung sorgt

Leipzig (ots) - "Fakt ist! Aus Dresden" diskutiert über länderspezifische Entscheidungen zur Bewältigung der Corona-Krise: Montag, 22. Juni 2020, 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen und danach in der ARD-Mediathek Deutschland scheint vorerst über den "Corona-Berg". Doch wieder einmal zeigt sich: 16 Länder - 16 Wege. Dem Wettlauf um die schnellsten Lockerungen folgt nun ein Wirrwarr bei der Krisenbewältigung. Treffen mit mehr als zehn Personen: In Sachsen-Anhalt unzulässig, in Thüringen kein Problem. Klassenziel nicht

BigBlueButton jetzt für alle Schulen in der HPI Schul-Cloud verfügbar

Potsdam (ots) - Schulen befinden sich durch die Corona-Pandemie seit Wochen im Ausnahmezustand und eine Rückkehr zum normalen Präsenzunterricht kommt nur sehr langsam in Gang. Damit Unterricht überhaupt über die Distanz stattfinden kann, benötigen Schulen digitale Unterstützung. Gerade in Zeiten von Schulschließungen und Fernunterricht ist das Bedürfnis nach persönlichem Austausch im Klassenverbund besonders groß, daher sind Videokonferenzsysteme sehr gefragt. In der Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) steht

Bevölkerung in Deutschland im Jahr 2019 auf 83,2 Millionen gestiegen / Bevölkerung wächst langsamer als in den Jahren 2013 bis 2018

Wiesbaden (ots) - Die Bevölkerung Deutschlands ist im Jahr 2019 um 147 000 Personen (+0,2 %) gewachsen. Zum Jahresende 2019 lebten damit 83,2 Millionen Menschen in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich das Bevölkerungswachstum im Vergleich zum Vorjahr damit weiter verlangsamt, im Vorjahr 2018 hatte es ein Plus von 227 000 Personen beziehungsweise +0,3 % gegeben. Seit 2011 wuchs die Bevölkerung kontinuierlich an. Die jährliche Zunahme verlangsamte sich nach dem

Kampf dem Borkenkäfer: Bundeswehr unterstützt in Sachsen und in Rheinland-Pfalz

Bonn (ots) - Seit dem 8. Juni sind 50 Soldaten im Kampf gegen den Borkenkäfer in sächsischen Wäldern eingesetzt. Die Soldaten unterstützen den Sachsenforst in den Forstbezirken Bärenfels bei Altenberg und Neudorf in der Nähe von Breitenbrunn im Erzgebirge bei der Eingrenzung der schwersten Borkenkäfer-Massenvermehrung, die je die sächsischen Wälder getroffen hat. Die Soldaten der Dresdner Offizierschule des Heeres und die eingesetzten Reservisten der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanie Thüringen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen