Suchbegriff wählen

Arte

Leopold Strobl bei der Biennale Arte 2024 und im Museum Gugging

Gugging goes Venedig Von 20. April bis 24. November findet die 60. Internationale Kunst Ausstellung La Biennale di Venezia mit dem Titel „Stranieri Ovuque – Foreigners everywhere“ kuratiert von Adriano Pedrosa statt. Erstmals ist mit Leopold Strobl ein mit Gugging eng verbundener Künstler eingeladen. Das Museum Gugging präsentiert aktuell in der Ausstellung „gugging.! classic & contemporary UPDATE“ einen gesamten Raum mit 45 Werken von Leopold Strobl. Am Sonntag, 5. Mai, um 15 Uhr ist Gisela

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von der Assimilation in Baden bis zu Wildtieren in St. Pölten Heute, Donnerstag, 4. April, wird um 18 Uhr im Schauraum Frauengasse der Galerie Breyer in Baden die Ausstellung „Assimilation“ mit Arbeiten von Michael Mastrototaro eröffnet. Zu sehen ist die Werkserie aus Fotoübermalungen und Ölgemälden, bei der die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Veränderungen im Fokus steht, bis 19. April. Nähere Informationen unter 0699/15135983 und www.galerie.lane.at. Morgen, Freitag, 5. April, wird um 19 Uhr

Amtshaus 20: Lesung „Wienerisch in Poesie und Prosa“

Der Literaturkundige Werner Brunner und der „Lions Club Wien Arte“ organisieren am Dienstag, 19. März, einen abendlichen Prolog zum „Österreichischen Vorlesetag 2024“. Schauplatz dieser Veranstaltung ist der Festsaal im Amtshaus Brigittenau (20., Brigittaplatz 10). Die geneigten Besucher*innen erwartet ein feines Programm mit der Devise „Wienerisch in Poesie und Prosa“. Ab 18.30 Uhr liest der Schauspieler Robert Ritter amüsierende, satirische und gedankenvolle Verse und Texte vor. Die vergnüglichen Rezitationen werden

Programm des Museums Gugging im März: Laila Bachtiars Kunst

Finale für die Sonderausstellung „abstrakt.!? zwischen Figuration und Abstraktion“ Noch bis 17. März läuft die aktuelle Sonderausstellung „abstrakt.!? zwischen Figuration und Abstraktion“, in der mit Laila Bachtiar erstmals eine aktive Gugginger Künstlerin im Fokus steht. Das Vermittlungsprogramm im März steht daher ganz im Zeichen dieser bemerkenswerten Künstlerin. Am letzten Ausstellungstag werfen etwa die Sammlerin Hannah Rieger und die Kuratorin Nina Ansperger einen genauen Blick auf Laila Bachtiars

ARTE 2023: Ein erfolgreiches Jahr mit starker Akzeptanz des Online-Angebots

VON VERTIEFENDEN THEMENABENDEN ÜBER HOCHWERTIGES KINO- UND FICTION-ANGEBOT BIS HIN ZUR POPKULTURELLEN REIHE "SUMMER OF BROTHERS AND SISTERS" - ARTE SCHAUT AUF EIN ERFOLGREICHES JAHR ZURÜCK UND FREUT SICH ÜBER DIE ZUNEHMENDE BELIEBTHEIT SEINES VIELFÄLTIGEN PROGRAMMS AUCH AUSSERHALB DEUTSCHLANDS UND FRANKREICHS. MARKANTES WACHSTUM IM ONLINE-BEREICH: Mit mehr als 2 Milliarden Videoabrufen im Online-Angebot über alle Plattformen und Verbreitungswege hat ARTE in diesem Jahr seinen Rekord von 2022 übertroffen_._ Damit,

Haydnregion Niederösterreich 2024 unter dem Motto „Inspiration Haydn“

Rund 30 Veranstaltungen an 14 Standorten in elf Gemeinden St. Pölten (OTS) - Unter dem Motto „Inspiration Haydn‟ präsentiert die Klassik-Konzertreihe Haydnregion Niederösterreich unter der künstlerischen Leitung von Michael Linsbauer, ein Projekt der Abteilung Kunst und Kultur des Amtes der NÖ Landesregierung in Kooperation mit Römerland Carnuntum, auch 2024 ein reichhaltiges, durch das Komponistenbrüderpaar Joseph und Michael Haydn inspiriertes Programm. Insgesamt gehen dabei vom 23. März bis 15. Dezember

„Tirol unter Palmen“: Neue „Menschen und Mächte“-Doku über das einzigartige „Alpen-Disneyland“ „Dreizehnlinden“ in Südamerika

Am 18. Oktober um 22.30 Uhr in ORF 2; danach: „Universum History: Leopoldina Habsburg – Die Geburt des modernen Brasilien“ Wien (OTS) - Vor 90 Jahren im Herbst 1933: Knapp hundert „Pioniere“ aus Österreich überqueren den Atlantik, um ein Stück Tirol in den brasilianischen Urwald zu verpflanzen. Anführer der Expedition ist der Tiroler Andreas Thaler. Der christlich-soziale Ex-Landwirtschaftsminister hat eine skurrile Vision: 30.000 katholische Landsleute sollen im Süden Brasiliens eine alpenländische

VKI erwirkt Greenwashing-Urteil gegen Austrian Airlines

Bewerbung von Flügen als CO2-neutral ist irreführend DER VEREIN FÜR KONSUMENTENINFORMATION (VKI) HATTE IM AUFTRAG DES SOZIALMINISTERIUMS DIE AUSTRIAN AIRLINES AG (AUA) WEGEN DER BEWERBUNG VON FLÜGEN ALS CO2-NEUTRAL GEKLAGT. DAS LANDESGERICHT (LG) KORNEUBURG FOLGTE JETZT DER RECHTSAUFFASSUNG DES VKI UND BEURTEILTE DIE WERBUNG ALS IRREFÜHRENDE GESCHÄFTSPRAKTIK. DAS URTEIL IST RECHTSKRÄFTIG.  Schon seit Längerem gibt es in Unternehmen die Erkenntnis, dass sich Produkte und Dienstleistungen mit Angaben zu

Karl Markovics wird 60! Das ORF-Programm zum runden Geburtstag der österreichischen Film-Größe

Ab 19. August mit u. a. „Stockinger“, „Das Wunder von Wörgl“, „Atmen“ und „Die Fälscher“ Wien (OTS) - Er ist vielfach ausgezeichnet und aus der Film-Szene seit langer Zeit nicht mehr wegzudenken: Karl Markovics feiert am 29. August 2023 seinen 60. Geburtstag. Der ORF würdigt den österreichischen Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor aus diesem Anlass ab dem 19. August in ORF 1, ORF 2 und ORF III und lädt zu einer abwechslungsreichen Reise durch sein bisheriges Schaffen ein. ORF III zeigt „Stockinger“,

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Singer-Songwriting in Mistelbach bis zum Sound des Wilden Westens in Staatz St. Pölten (OTS/NLK) - Englischsprachige Songs im Singer-Songwriting-Stil präsentieren Regina Schönleitner und Band morgen, Mittwoch, 26. Juli, ab 20.30 Uhr in der Reihe „vielmusik am Kirchenberg“ am Vorplatz der Pfarrkirche von Mistelbach. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5264, e-mail kultur@mistelbach.at und www.mistelbach.at. Ebenfalls morgen, Mittwoch, 26. Juli,