Suchbegriff wählen

Royer

Tierwohl-Paket: Hannes Royer sieht Fokus auf Tierwohl als Zukunftsschritt für österreichische Landwirtschaft

Das geplante Tierwohl-Paket bietet der österreichischen Landwirtschaft die Möglichkeit, sich durch mehr Tierwohl vom anonymen Markt abzuheben. Wien (OTS) - Die Regierung hat am Freitag, den 1. Juli, das Tierwohl-Paket ausverhandelt, das unter anderem ein Auslaufen der dauerhaften Anbindehaltung bei Rindern sowie ein Verbot der unstrukturierten Vollspaltenbodenbuchten bei Schweinen vorsieht. Bei zweiterem gelten bereits mit Beginn 2023 neue Mindeststandards für Um- und Neubauten. Weitere Alternativen zum

Neue MHD-Kampagne der Wiener Tafel schafft Bewusstsein für Lebensmittelrettung

Wiener Tafel Mindesthaltbarkeitsdatum Wien (OTS) - Jetzt startet die Wiener Tafel die neue Kampagne „Ist das noch gut?“ zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Kampagne wird gemeinsam mit Partner:innen aus der Wirtschaft, dem Handel, der Lebensmittelindustrie und dem gemeinnützigen Bereich umgesetzt, um gemeinsam Lebensmittelverschwendung entgegenzutreten. Mit an Board sind Danone, Geier, Land schafft Leben, LGV Frischgemüse, Metro, Unverschwendet und der Handelsverband. Über die Hälfte aller

Mehr Transparenz im Regal: Bekenntnis zur Haltungskennzeichnung

Der Lebensmitteleinzelhandel geht mit der geplanten Branchenlösung einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten. Wien (OTS) - Nach der vor kurzem beschlossenen Herkunftskennzeichnung für verarbeitete Lebensmittel soll künftig auch die Haltungsform der Nutztiere auf den Produkten im Lebensmitteleinzelhandel angegeben werden. Hannes Royer, Obmann von (https://www.landschafftleben.at/), betont: „Heutzutage wollen wir wissen, woher unsere Lebensmittel kommen und

S.PELLEGRINO PRÄSENTIERT DIE INTERNATIONALE JURY FÜR DAS FINALE DES WETTBEWERBS DER S.PELLEGRINO YOUNG CHEF ACADEMY 2022-23

Mailand (ots/PRNewswire) - Der Wettbewerb bietet jungen Köch:innen unter 30 Jahren die einmalige Gelegenheit, Teil der S.Pellegrino Young Chef Academy zu werden und sich auf eine inspirierende kulinarische Reise zu begeben. Bis zum 30. Juni 2022 können sich Talente noch für den Wettbewerb anmelden. Die S.Pellegrino Young Chef Academy ist stolz darauf, die „Sieben Weisen" bekannt zu geben. Diesen Titel tragen die sieben Juror:innen im Finale des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23, das im September

Eine Bildungseinheit gegen Lebensmittelverschwendung

Wien (OTS) - Am Tag der Lebensmittelrettung weisen Land schafft Leben und die Wiener Tafel auf die Relevanz dieses Themas in Kindergärten und Schulen hin. Lehrmaterial und Workshops der beiden Organisationen ermöglicht Pädagoginnen und Pädagogen, Kindern und Jugendlichen einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln näherzubringen. Lebensmittelverschwendung ist ein enormes gesellschaftliches Problem, dessen Tragweite am „Tag der Lebensmittelrettung“ besonders deutlich wird: Weltweit wird jährlich so viel Essen weggeworfen,

Weggeworfene Lebensmittel verursachen LKW-Stau von Wien bis Zürich

Zu viel vom Billigsten, zu wenig Wertebewusstsein: Zum Tag der Lebensmittelrettung macht der Verein Land schafft Leben auf die Problematik von Lebensmittelverschwendung aufmerksam. Wien (OTS) - Lebensmittelverschwendung ist ein enormes gesellschaftliches Problem, dessen Tragweite am „Tag der Lebensmittelrettung“ besonders deutlich wird: Weltweit wird jährlich so viel Essen weggeworfen, dass rechnerisch gesehen alle vom Jahresbeginn bis zum 26. Mai produzierten Lebensmittel verschwendet werden. Österreich

Soja: Land schafft Leben veröffentlicht 22. Lebensmittelrecherche

Kaum ein Thema im Lebensmittelbereich wird so kontrovers diskutiert wie Soja. Der Verein Land schafft Leben hat der Bohne eine umfangreiche Recherche gewidmet Wien (OTS) - Soja hat in den vergangenen Jahrzehnten eine steile Karriere hingelegt: Während 1961 weltweit rund 27 Millionen Tonnen Soja produziert wurden, waren es 2018 bereits 349 Millionen Tonnen. Die produzierte Menge hat sich also fast verdreizehnfacht. Auch auf Österreichs Feldern hat sich die Sojabohne stark ausgebreitet und belegt

„Wo Österreich nicht draufsteht, ist Österreich auch nicht drin“

Land schafft Leben: Herkunftskennzeichnung ist wichtiger Schritt in richtige Richtung, Kennzeichnungspflicht muss aber noch erheblich ausgebaut werden. Wien (OTS) - Die Herkunft von Fleisch, Milch und Eiern, die als primäre Zutat in verpackten verarbeiteten Lebensmitteln sowie in Gerichten der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung enthalten sind, muss künftig verpflichtend angegeben werden. Für den Verein (https://www.landschafftleben.at/) stellt die heute im Ministerrat beschlossene Kennzeichnungspflicht

In eigener Sache: Land schafft Leben-Podcast erreicht dritten Platz beim Ö3 Podcast-Award

„Wer nichts weiß, muss alles essen“ Schladming/Wien (OTS) - Neben Sex gibt es nichts Intimeres als Essen – dementsprechend gerne beschäftigen wir uns damit. Das zeigt auch das Ergebnis des diesjährigen Ö3 Podcast-Awards: Unter mehr als 1.000 eingereichten Podcasts schafft es das Format (https://www.landschafftleben.at/podcast) des Vereins Land schafft Leben auf den dritten Platz. Der Bio-Bergbauer und Land schafft Leben-Obmann Hannes Royer und seine Vorstandskollegin Maria Fanninger unterhalten sich

Michael Buchinger gewinnt mit „Buchingers Tagebuch“ den Ö3-Podcast-Award

Das erste Podcast Festival in Österreich – hosted by Ö3 - findet am 2. Juni in Wien statt Wien (OTS) - Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr ging der Ö3-Podcast-Award in die zweite Runde. Und heute wurden die Top-3-Gewinner/innen im Ö3-Wecker vorgestellt. Gewonnen hat der YouTuber, Autor, Kabarettist und Kolumnist Michael Buchinger mit seinem Comedy-Podcast „Buchingers Tagebuch“. Den zweiten Platz belegt „Frauenfragen“, der Feminismus-Podcast von Mari Lang. Platz drei ging an „Wer nichts weiß, muss alles